Angebotssuche & Bildung

  • 1

Zeige 15 von 15 Ergebnissen zum Stichwort Aufsichtsrat (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Präsenz

Pflichten und Haftung (55.835)

Von Mitgliedern in kommunalen Aufsichtsräten werden besondere Kenntnisse verlangt, die sich sowohl aus dem Gesellschaftsrecht wie auch aus dem Kommunalrecht ergeben. Der § 113 Abs. 6 GO NW begründet eine Pflicht des AR-Mitgliedes zum Nachweis einer entsprechenden Qualifizierung. In diesem Modul werden sehr praxisorientiert die entsprechenden Pflichten sowie die Haftungsregelungen für Aufsichtsräte erörtert.

Verwandte Suchbegriffe: Aufsichtsrat Recht
Veranstaltungsformat: Präsenz

Risikomanagementsystem (55.834)

Als Mitglied des Aufsichtsrats haben Sie u. a. die Wirksamkeit der Corporate-Governance-Systeme hinsichtlich ihrer Angemessenheit und Funktionsfähigkeit zu überwachen. Wesentlicher Bestandteil ist dabei das Risikomanagementsystem, d. h. die Gesamtheit aller organisatorischer Regeln zur Risikoerkennung, -bewertung, -steuerung und -überwachung.

Verwandte Suchbegriffe: Aufsichtsrat Betriebswirtschaft
Veranstaltungsformat: Präsenz

Kennzahlengestützte Jahresabschlussanalyse (55.832)

Als Mitglied des Aufsichtsrats möchten Sie regelmäßig die finanzielle Stabilität sowie die Ertragskraft Ihres Unternehmens überprüfen. Auf der Basis einer kennzahlengestützten Jahresabschlussanalyse lassen sich entsprechende Würdigungen grundsätzlich sowohl im Zeitvergleich als auch in einem Unternehmens- oder Branchenvergleich ableiten.

Verwandte Suchbegriffe: Aufsichtsrat Betriebswirtschaft
Veranstaltungsformat: Präsenz

Rechnungslegungsbezogene Grundlagen (55.831)

Für die Tätigkeit in einem Aufsichtsrat ist das Verständnis von rechnungslegungsbezogenen Informationen über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens unabdingbar. Dies gilt für die Informationsvermittlung sowohl im Zusammenhang vergangener Geschäftsjahre (Jahresabschluss und Lagebericht sowie die dazugehörigen Prüfungsberichte) als auch im Zusammenhang zukünftiger Geschäftsjahre (Wirtschafts- und Finanzplan).

Verwandte Suchbegriffe: Aufsichtsrat Betriebswirtschaft
Veranstaltungsformat: Hybrid

Zertifikatsprogramm für Aufsichtsräte in kommunalen Unternehmen (hybrid) (55.820)

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an  die Überwachung einer Geschäftsführung erheblich gestiegen. Ihre Tätigkeit als Aufsichtsrat verlangt daher  ein hohes Maß an Fachwissen und Professionalität. Zudem erwachsen - gerade in der heutigen Zeit - neue  Anforderungen an eine vertrauensvolle Zusammen-  arbeit zwischen Ihnen als Aufsichtsrat und der  Geschäftsführung.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Instrumente und Handlungsfelder (hybrid) (55.823)

Wenden Sie Instrumente und Handlungsfelder sicher anAls Mitglied eines Aufsichtsrats müssen Sie u. a. nachvollziehen können, welche Auswirkungen Entscheidungen auf die Unternehmensentwicklung haben. Bekommen Sie in diesem Seminar einen Überblick über die einschlägigen Instrumente und Handlungsfelder sowohl zur vergangenheitsorientierten Analyse als auch zur zukunftsorientierten Gestaltung der weiteren Unternehmensentwicklung. Die damit einhergehenden Kenntnisse sind unabdingbare Voraussetzungen für eigene auf den Unternehmenszweck ausgerichtete Entscheidungen im Aufsichtsrat.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Rechtliche Rahmenbedingungen (hybrid) (55.822)

Organisieren Sie Ihre Aufsichtsratstätigkeit rechtssicher und professionellDie Anforderungen an Aufsichtsräte kommunaler Unternehmen und deren Haftungsrisiken haben in den vergangenen Jahren enorm zugenommen. Sie als Aufsichtsrat müssen den Spagat zwischen den gesellschaftsrechtlichen Verpflichtungen einer AG bzw. GmbH einerseits und den kommunalpolitischen Bindungen andererseits meistern. Dieses Seminar zeigt praxisnah den rechtlichen Rahmen auf, in dem sich Aufsichtsräte kommunaler Unternehmen bewegen.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Spezialthemen und rechtliche Besonderheiten (hybrid) (55.824)

Mit welchen Spezialthemen werden Sie konfrontiert?Einige rechtliche Besonderheiten in der kommunalen Energiewirtschaft sind von beträchtlicher wirtschaftlicher Bedeutung. Dazu zählen das Konzessionsrecht und die Konzessionsabgabe, das Regulierungsrecht für die Strom- und Gasnetze sowie der steuerliche Querverbund in der Wirkung für die kommunale Finanzwirtschaft. Mit dem Wachsen von Risiken im kommunalen Energiegeschäft werden auch weitere Steuerungsthemen in diesem Modul behandelt, wie die Empfehlungen der Public Corporate Governance und das wichtige Thema der Compliance-Praxis.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Zertifikatsprogramm für Aufsichtsräte von Krankenhäusern (hybrid) (55.810)

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an  die Überwachung einer Geschäftsführung erheblich gestiegen. Ihre Tätigkeit als Aufsichtsrat verlangt daher  ein hohes Maß an Fachwissen und Professionalität. Zudem erwachsen - gerade in der heutigen Zeit - neue  Anforderungen an eine vertrauensvolle Zusammen-  arbeit zwischen Ihnen als Aufsichtsrat und der  Geschäftsführung.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Markt und Geschäftsfeld (hybrid) (55.811)

Ein Überblick über die deutsche KrankenhauslandschaftDas deutsche Gesundheitswesen ist ein großer Markt, welcher aber keineswegs den üblichen Gesetzmäßigkeiten folgt. Das gilt insbesondere für den Krankenhaussektor. Auch wenn Krankenhäuser Wirtschaftsunternehmen sind, zeichnen sie sich durch zahlreiche Besonderheiten aus. Erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Praxis und wenden Sie das Erlernte in Diskussionen mit Ihren Referenten an.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Gesellschaftsrechtliche Aspekte der Aufsichtsratstätigkeit (hybrid) (55.814)

Organisieren Sie Ihre Aufsichtsratstätigkeit rechtssicher und professionellUnser Seminar vermittelt Ihnen alle wichtigen Kenntnisse über eine rechtssichere Amtsausübung und die Organisation Ihrer Aufsichtsratstätigkeit. Profitieren Sie von wertvollen Praxistipps und nutzen Sie das Seminar gleichzeitig zum Austausch mit Herrn Rechtsanwalt Michael Ziechnaus, dem Experten in Bereichen des Gesellschaftsrechts wie auch des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, Bankrechts und Bankaufsichtsrechts.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Finanzierung und aktuelle Entwicklungen (hybrid) (55.812)

Ein einfacher Einstieg in die komplexe Materie der KrankenhausfinanzierungDie Krankenhausfinanzierung ist durch zahlreiche gesetzliche Besonderheiten geprägt, die nicht selten kreativ von den jeweiligen Akteuren ausgelegt werden. Das Modul dient als Einstieg in die komplexe Materie der Krankenhausfinanzierung und der aus ihr resultierenden Steuerungswirkungen. Erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Praxis und wenden Sie das Erlernte in Diskussionen mit Ihren Referenten an.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Grundlagen der Arbeit im Aufsichtsrat (hybrid) (55.802)

Der perfekte Einstieg im Aufsichtsrat Sie sind erstmals mit der Tätigkeit als Aufsichtsrat betraut oder wollen Ihr Wissen auffrischen? Erhalten Sie mit unserem Grundlagenseminar einen umfassenden und fundierten Überblick über Ihre Aufgaben, die Rahmenbedingungen Ihres Aufsichtsmandats sowie das rechnungslegungsbezogenen Berichtswesen als eine Ihrer wesentlichen Informationsquellen. Wir unterstützen Sie bei der Ausübung ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit und liefern Ihnen die Basis für Ihren Erfolg als Aufsichtsrat.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Markt und Geschäftsfeld (hybrid) (55.821)

Das dynamische Geschäftsfeld im Blick behaltenWie ist die aktuelle Situation der Energiewirtschaft in Deutschland und wie wird sie sich entwickeln? Was sind die derzeitigen Geschäftsfelder kommunaler Unternehmen und wie könnten zukünftige Geschäftsfelder aussehen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar, welches optimal auf den Inhalten des Basismoduls aufbaut.

Veranstaltungsformat: Hybrid

Instrumente und Handlungsfelder (hybrid) (55.813)

Wenden Sie Instrumente und Handlungsfelder sicher anDie Organisation und der Betrieb einer Einrichtung im Sozial- und Gesundheitswesen unterscheiden sich in vielen Punkten gravierend von einem herkömmlichen Unternehmen. Aufsichtsratsbeschlüsse müssen hierbei eine Vielzahl branchenbezogener Regelungsvorschriften sowie damit im Zusammenhang stehende komplexe Refinanzierungsfragen berücksichtigen. Die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen auf die Finanzierungs- und Bilanzierungsstruktur sind nicht zuletzt vor dem Hintergrund der notwendigen Aufrechterhaltung der dauerhaften Zahlungsfähigkeit detailliert zu analysieren. Das Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie als Aufsichtsrat die richtigen Fragen stellen.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung