Angebotssuche & Bildung

  • 1

Zeige 4 von 4 Ergebnissen zum Stichwort Online-Banking (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagen der Transaktionsrisikoanalyse (TANja) in OSPlus inkl. Compliance-Prüfservice (CoP) (S247) (online) (26.751)

Die Finanz Informatik stellt für die Zahlungsverkehr-Risikosteuerung eine sogenannte Rules-Engine mit der Software Compliance Prüferservice (CoP) bereit. Diese knüpft an die bestehende Basisanwendung Transaktionsrisikoanalyse (TANja) an. In diesem Seminar werden aktuelle Themen und Anwendungsfälle behandelt sowie Erfahrungen im Umgang mit den Anwendungen ausgetauscht. 

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagen der Phishing-Prävention im Zahlungsverkehr (PPZV) inkl. Compliance-Prüfservice (CoP) (S246) (online) (26.750)

Die zunehmende Komplexität der Angriffsmuster im Zahlungsverkehr sowie regulatorische Auflagen werden im Rahmen der ZV-Risikosteuerung durch die Anwendung  Phishing-Prävention im Zahlungsverkehr (PPZV) sowie deren Anbindung an das Compliance Prüfservice (CoP) unterstützt. In diesem Seminar werden die Grundlagen und Leistungsfunktionen vermittelt.

Veranstaltungsformat: Digital

Giropreise, Margendruck und Kundenwanderung: die starke App-Konkurrenz auf dem Smartphone (online) (02.255)

N26, C24, Clark, Revolut, Weltsparen, Auxmoney, Scalable Capital – gegen diese Wettbewerber sind Sie gewappnet! Dann lesen Sie nicht weiter. Wenn Ihre Kenntnisse und Strategien noch Ergänzungen benötigen, wird dieses Webinar Sie weiterbringen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Electronic Banking Medialer Vertrieb - Aufgabenfelder, Vertrieb und Aktuelles (26.200)

Angefangen vom Online Banking bis hin zur komplexen Finanzmanagement-Lösung bieten Medialer Vertrieb und Electronic Banking der Sparkassen eine auf den Kundenbedarf ausgerichtete Leistungspalette an. Als vertriebsunterstützende Einheit z. B. im Firmenkundenbereich ist das Thema „Electronic Banking“ eingebettet in eine schlüssige Omnikanal-Ausrichtung. Unter dem Sammelbegriff „Payments“ entstehen neue Aufgaben für Sparkassen, an deren Lösungen der Bereich Electronic Banking mitwirkt. Grundlagen hierfür sind eine strategische Ausrichtung von Medialem Vertrieb und Electronic Banking im Omnikanalvertrieb sowie eine zweckdienliche Aufbau- und Ablauforganisation. Diese Veranstaltung fasst anhand der Leitsätze aus der Digitalen Agenda 2.0 den aktuellen Sachstand zusammen. Sie tauschen sich zu  aktuellen Projekten mit Fachexperten aus.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung