• 1

Zeige 8 von 8 Ergebnissen zum Stichwort Firmenkundengeschäft (Alle anzeigen)

Absicherung von Exportfinanzierungen (25.406)

Zwecks Absicherung der Ausfuhrkreditrisiken ist der Abschluss einer Versicherung notwendig. Welche Lösungen zum Schutz des Forderungsausfalls bestehen und wie Sie diese fachkompetent beraten, erfahren Sie in diesem Fachseminarbaustein. 

Corporate Finance in der Sparkasse - strukturierte Finanzierungen bei mittelständischen Unternehmen (12.307)

Bei unterschiedlichen Finanzbedarfen in Unternehmen sollten anlassbezogene Lösungsansätze zur Finanzierung berücksichtigt werden. Welche dies sein können und wie eine Finanzierung optimal aufgestellt werden kann, erfahren Sie in diesem Seminar.

digital.live-Veranstaltung (Webinar): Betriebliche Nachfolge im Autohaus (12.560)

In Deutschland und in der gesamten EU stellt sich besonders bei mittelständischen Markenhändlern zunehmend die Frage der betrieblichen Nachfolge. In dieser digital.live-Veranstaltung erfahren Sie, wie die betriebliche Nachfolge in typischen Entscheidungssituationen bei Automibilhändlern in der Praxis gelöst werden kann.

digital.live-Veranstaltung (Webinar): Digitalisierungsprozesse in der Automobilbranche (12.559)

Der Digitalisierungsprozess schreitet weltweit unaufhörlich voran und betrifft nahezu sämtliche Branchen und Lebensbereiche. Das autmobile Umfeld ist hiervon in besonderer Weise betroffen und wird unser Leben maßgeblich beeinflussen. In dieser digital.live-Veranstaltung erhalten Sie wichtige Impulse, welche Auswirkungen diese Änderungen in Produktion und Vermarktung auf die Sparkassen haben.

Duales Bachelor-Studienprogramm Banking und Sales (84.100)

Das Duale Bachelor-Studium ist ein ausbildungsbegleitender (Variante A) oder berufsintegrierter (Variante B) Studiengang, mit dem sich Sparkassenmitarbeiter/-innen für anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in Beratung und Vertrieb qualifizieren können. Durch die Kombination mit dem Studiengang Sparkassenbetriebswirt/-in, der zur Hälfte auf Hochschulinhalte angerechnet wird, verzahnt es die Vorteile einer hochwertigen berufspraktischen Fortbildung mit einem akademischen Studium.

Grundlagen des Kreditgeschäfts mit Kommunalkunden und institutionellen Kunden (12.651)

Das Kommunalkreditgeschäft als Spezialbereich des Firmenkundengeschäfts birgt neben einem erheblichen Geschäftspotenzial auch besondere Risiken. Welche dies sind und welche sonstigen Rahmenbedingungen bei der Betreuung dieses Kundensegments zu beachten sind, erfahren Sie in unserem Seminar.

Qualifizierungsprogramm Sanierung (22.120)

Patentrezepte für die Gestaltung von Unternehmenssanierungen gibt es nicht. Jeder Fall ist einzigartig. Mitarbeiter/-innen, die diese Fälle bearbeiten, benötigen daher ein umfangreiches und aktuelles Wissen, um Krisen zu erkennen und jeweils passende Maßnahmen zu ergreifen. Dieses Programm bietet Ihnen die Möglichkeit einer umfassenden Qualifizierung in kürzester Zeit.

Rechtliche Neuerungen des Kreditgeschäfts im Überblick (20.703)

Die Kenntnis der Vorschriften, deren Änderungen und Auswirkungen auf die Praxis sind für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreditbereiche unabdingbar. Mit unserem neuen Seminar vermitteln wir Mitarbeitern am Markt und in der Marktfolge Aktiv einen komprimierten Überblick rechtlicher Änderungen der letzten 1,5 Jahre sowie deren Anwendung und Umsetzung in der Praxis. Darüber hinaus werden ausgewählte Aspekte zum Themenbereich der Bilanzierung behandelt.

  • 1