Zeige 7 von 27 Ergebnissen zum Stichwort Marktfolge (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Lokal

Sanierung aktuell - Neue Rechtsprechung umsetzen und bestehende Vorgehensweisen optimieren (22.213)

Die Haftungsrisiken in der Sanierungsbearbeitung sind nach wie vor  hoch. Umso wichtiger ist es, die exakte und aktuelle Rechtslage zu kennen. Nur so können schon im Vorfeld geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um mögliche Regressansprüche zu vermeiden. Mit unserem Seminar bringen Sie Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand.

Veranstaltungsformat: Digital

Update: Aktuelle Themen der Wertermittlung und Immobilienbewertungsprozesse BelWertV - Ihre Fragen (100 % digital) (20.439)

Die Rahmenbedingungen der kreditwirtschaftlichen Wertermittlung (Markt- und Beleihungswertermittlung) sind einem ständigen Wandel unterworfen. Sowohl die BaFin als auch die Verbände befassen sich mit aktuellen Fragestellungen, die Auswirkungen auf das Tätigkeitsfeld jedes einzelnen Immobiliengutachters und die Bewertungsprozesse in den Kreditinstituten haben.

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagen der cashflow-orientierten Abschlussanalyse mit EBIL (100 % digital) (20.312)

Kredite können nur mit flüssigen Mitteln zurückgezahlt werden. Ungeachtet dessen prägen Kennzahlen in den Einheiten "Prozent" (z. B. Rohertragsquote), "Tage" (z. B. Lagerdauer), "Jahre" (z. B. dynamischer Verschuldungsgrad) das Bild der traditionellen Abschlussanalyse. Wie diese Kennzahlen im Rahmen der Cashflow-orientierten Abschlussanalyse in eine für alle geläufige betragsmäßige Größe - in die Einheit "Cash" - umgerechnet werden können und welche weiteren Vorteile diese Vorgehensweise bietet, erfahren Sie in unserem Seminar.

Veranstaltungsformat: Digital

Aktuelles zur Grundschuld (100 % digital) (20.714)

Gerade in einer Krisensituation ist es hilfreich, wenn bisher unerkannte Rechtsrisiken schnell erkannt und korrigiert werden können. Mit einem effizienten und analytischen „Kennerblick“ erfolgt eine möglichst zügige Prüfung der Kreditsicherheit, aber trotzdem ausreichend tiefgehend und ohne Wesentliches zu übersehen. Hier wird der gezielte, kritische Blick in Bezug auf die Kreditsicherheit Grundschuld geschult.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kreditabwicklung im Privatkundengeschäft (22.302)

Wie sind die Abläufe und Arbeitsschritte bei der Abwicklung notleidendender Engagements? Welche Abwicklungsstrategien sind denkbar? Wie ist die Sicherheitensituation zu beurteilen? Das zur Beantwortung dieser Fragen erforderliche Wissen erwerben Sie in unserem Seminar.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kreditausfälle verhindern - Haftungsrisiken vermeiden (22.209)

Um Kreditausfälle zu verhindern, ist die Früherkennung von Sanierungsfällen von besonderer Bedeutung. Anhand eines durchgängigen Musterfalls vermitteln wir in diesem Seminar, welche Aktivitäten für ein professionelles Sanierungsmanagement erforderlich sind und wie Haftungsrisiken vermieden werden können. Weiterhin wird ein Sanierungsgutachten - anhand von praktischen Checklisten - kritisch beurteilt und darauf aufbauend ein eigenes internes Sanierungskonzept entwickelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Bilanzauswertung mit EBIL technisch und fachlich beherrschen - Grundlagen (Präsenz) (20.311)

Das Einzelbilanzanalysewerkzeug EBIL wird von mehr als 90 % aller Sparkassen für die Bilanzaufbereitung, -analyse und -dokumentation genutzt. Um korrekte Auswertungen zu erhalten, müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Kreditbereich über grundlegende Kenntnisse hinsichtlich der technischen Erfassung und fachlichen Interpretation der Bilanzdaten verfügen. Das erforderliche Wissen vermitteln wir in diesem Seminar.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung