Zeige 20 von 1116 Ergebnissen

Jetzt digital: Prüfung Compliance und WpHG (40.425)

Der Bereich „WpHG-Compliance“ ist insbesondere vom Inkrafttreten zahlreicher Verschärfungen geprägt. Verschaffen Sie sich daher in diesem Seminar einen aktuellen Überblick über die zu berücksichtigen Rechtsvorschriften.

Jetzt digital: Prüfung Strategieprozess (Webinar) (40.530)

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien sind in den MaRisk definiert und fordern, dass die Ziele des Instituts für jede wesentliche Geschäftsaktivität sowie die Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele darzustellen sind. Vor dem Hintergrund eines dynamischen Branchenumfelds und der zunehmenden regulatorischen Anforderungen stellt die regelmäßige Prüfung des Strategieprozesses sowie die Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie auch für die Interne Revision eine deutliche Herausforderung dar. In dieser Veranstaltung werden die für Prüfungstätigkeiten nötigen Kenntnisse vermittelt.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. 

Jetzt digital: Prüfungen im Electronic Banking (40.830)

In diesem Seminar erhalten Sie Grundlagenwissen mit hohem Praxisbezug aus dem Bereich Electronic Banking und leiten daraus Prüfungsansätze ab. Sie lernen gängige Angriffsmuster und die damit verbundenen Sicherheitslücken kennen und vollziehen die Zusammenhänge zwischen den beteiligten Verträgen und OSPlus-Parametern nach. Dabei lernen Sie auch geeignete Maßnahmen zur Steuerung und Reduzierung von Risiken kennen. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt darauf, Ihnen das nötige Hintergrund- und Fachwissen aus dem Bereich Electronic Banking zu vermitteln, so dass Sie in Kombination mit Ihren Kenntnissen der Revisionsmethodik selbständig Prüfungsaufträge entwickeln und durchführen können.  

Jetzt digital: Prüfungsgrundlagen für das Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft (Online-Seminar) (40.400)

Das Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft ist in besonderem Maße durch ständige Veränderungen an den Geld- und Kapitalmärkten gekennzeichnet. Darüber hinaus aktualisiert der Gesetzgeber häufig den rechtlichen Rahmen. Die Vielzahl der Einzelgesetze und ihre Komplexität stellen höchste Anforderungen an die einzelnen Prüfer. In dieser Veranstaltung wird das nötige Basiswissen für Prüfungen in diesem Prüfungsfeld vermittelt.Die Inhalte werden in mehreren Online-Sessions verteilt über zwei Tage vermittelt. Je Tag beginnt die erste Session um 09:30 Uhr und endet mit der letzten Session um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung der Referentin bearbeitet werden.

Jetzt digital: S-Datawarehouse - Funktionen des Änderungsdienstes für Administratoren-innen (S606) (Webinar) (30.310)

Das komplexe Datenbanksystem S-Datawarehouse ist die Grundlage für vier Anwendungsbereiche (Verkaufscontrolling, Produktivität, Marketing und Risiko). Alle Module nutzen gemeinsam die Anwendung "Änderungsdienst" zur Online-Pflege der Datawarehouse-Objekte. Der Änderungsdienst ist eine Großrechneranwendung, mit deren Hilfe die aktuellen, historischen und für die Zukunft geplanten Daten online bearbeitet werden können. Für Administratoren/-innen bieten wir dazu dieses Seminar an.

Jetzt digital: S-Datawarehouse - S-Select (S613) (Webinar) (30.301)

S-Select ist ein Werkzeug zur Auswertung von Daten des S-Datawarehouse. Es ermöglicht grafisch unterstützte Formulierungen von Datenbankabfragen (Selektionen), welche mit direkter Anbindung an den zentralen Großrechner durchgeführt werden können. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie Sie verschiedene Selektionen durchführen können.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzveranstaltung. Die Inhalte werden in 4 Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Jede Session dauert 60 Minuten und hat nachgelagerte Übungsausgaben, die mit Begleitung des Referentin bearbeitet werden.

Jetzt digital: SFirm Support 1 - Grundlagen (Webinar) (26.520)

Gleichgültig ob Kunden Inlandszahlungen, EU-Zahlungen, SEPA-Überweisungen, SEPA-Lastschriften oder Auslandszahlungen erledigen müssen, mit SFirm können sie alle Bankkonten in einer Software im Inland oder Ausland nutzen. Voraussetzung ist, dass die Kundenversion von SFirm einwandfrei installiert wurde und im Betriebssystem reibungslos funktioniert. In dieser Veranstaltung erhalten Sie daher Hilfestellungen, um bei Supportanfragen dem Kunden Lösungen anbieten zu können.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des  Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: SFirm Support 2 - Technische Details und Troubleshooting (Online-Seminar) (26.525)

Der Support von SFirm beim Kunden erfordert bei Detailfragen spezielle Kenntnisse. In dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeiten Ihr Wissen hinsichtlich Programmtechnik, Sicherheit, Hard- und Software sowie Besonderheiten der Netzwerkinstallation zu erweitern.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des  Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: SFirm Terminalserver (WindowsCitrix) (Webinar) (26.620)

SFirm ist vielfach in einer Terminalserver-Umgebung beim Kunden zu installieren. Dabei ist eine vollständige Ablage der Daten und ggf. auch der Programmdateien auf einem Server vorzunehmen. Die Pflege, Aktualisierung und Sicherung der Anwendung wird dadurch vereinfacht. Um einen qualifizierten Kunden-Support sicherzustellen, können Sie sich in dieser Veranstaltung die grundlegenden Kenntnisse zu SFirm in Terminalserver-Umgebungen aneignen.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des  Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: Strategie und Konzeption E-Mail-Marketing (Online-Seminar) (15.410)

Was kann man mit E-Mail-Marketing erreichen? Wie sehen die Trends und Ziele aus? Und wie werden erfolgreiche Kampagnen erstellt? In diesem Workshop werden nicht nur alle Fragen zum Thema geklärt. Sie erfahren wie sie selbstständig nachhaltiges und zielgruppengerechtes E-Mail-Marketing in die Praxis umsetzen können. Alles begleitet von vielen praktischen Beispielen aus der Sparkassen-Finanzgruppe und dem E-Commerce-Bereich.Die Inhalte werden in mehreren Web-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung der Referentin bearbeitet werden.

Jetzt digital: Trainingskoffer - Trainings konzipieren – vom Thema zum Konzept (33.631)

In diesem Training erhalten Sie das erforderliche Rüstzeug für die erfolgreiche Planung Ihrer Trainings. Wichtige Methoden und didaktische Grundlagen erleichtern Ihnen den Start in das „Trainerleben“ oder die Möglichkeit NEUES für Ihre Seminare und Trainings einzubauen. Testen Sie innovative Methoden und Medien und professionalisieren Sie Ihre Trainerkompetenz!

Jetzt digital: Update Prüfung von Prozessen, des Internen Kontrollsystems (IKS) und der Compliance-Strukturen (Webinar) (40.420)

Viele Revisionsabteilungen haben ihren Prüffeldkatalog in den letzten Jahren bereits mehr oder weniger an die PPS-Prozesslandkarte des DSGV angepasst. Aus dem DSGV-Projekt Betriebsstrategie der Zukunft werden sich Mitte des Jahres 2020 weitere diesbezügliche Standards für die Arbeit der Internen Revision ergeben. Diese Veranstaltung setzt auf diesen neuen Standards auf und vermittelt die notwendigen Zusammenhänge für eine Prüfung von standardisierten Prozessen und des darin enthaltenen IKS.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: US-Quellensteuer - Sachstand und Prüfungen (Webinar) (40.415)

Die Prüfung der Einhaltung der US-Quellensteuerbestimmungen ist bedeutend. Regelmäßig ist hierzu bei der US-amerikanische Steuerbehörde IRS eine Zertifizierung zu beantragen. Dabei sind die Aufgaben des sogenannten Responsible Officers durch die Neufassung des QI-Vertrages ausgeweitet. Er muss eigene Prüfungshandlungen vornehmen und darf sich nicht ausschließlich auf den Bericht der Internen Revision verlassen. Sofern die im Rahmen der Zertifizierung beantragte Prüfungsbefreiung durch den IRS nicht bewilligt wird, ist zur Vermeidung der Beauftragung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auch die Prüfung durch einen qualifizierten internen Revisor/-in möglich. Erwerben Sie in dieser Veranstlatung die hierzu nötigen Kenntnisse.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: Variables Geschäft und enthaltene Modellrisiken aus Revisionssicht (Online-Seminar) (40.578)

Variable Produkte gehören zum Kerngeschäft von Sparkassen. Dabei ist die Festlegung der Mischungsverhältnisse zur Abbildung in der Zinsbuchsteuerung und in der Produktkalkulation von hoher Bedeutung für die Gesamtbanksteuerung. Erfahren Sie in dieser Veranstaltung, was es speziell aus prüferischer Sicht zu berücksichtigen gilt.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

Jetzt digital: Verfahren und Instrumente der Gesamtbanksteuerung im Fokus der Revision (Webinar) (40.500)

Rentabilitäts- und Risikobetrachtungen sowie strenge Auflagen der Bankenaufsicht an das Reporting erfordern eine funktionsfähige Gesamtbanksteuerung. Auch die Interne Revision ist zunehmend gefragt, auf Gesamtbankebene durch geeignete Prüfungshandlungen ein wirksames Risiko-, Ertrags- und Kapitalmanagement sicherzustellen. Erwerben Sie in dieser Veranstaltung die hierzu nötigen grundlegenden Kenntnisse einschließlich der IT-Lösungen der Finanz Informatik.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über die 3 Tage vermittelt. 

Jetzt digital: Vertriebskultur etablieren und Marktmitarbeiter für den Vertrieb begeistern (Webinar) (31.500)

Sie kennen das: Sie sind begeistert von einer Vertriebsidee und wollen Ihre Mitarbeiter/-innen davon überzeugen, diese umzusetzen. Widerstand und Ablehnung oder zu geringe Umsetzungsquoten sind leider allzu häufig die traurige Realität. Erarbeiten Sie sich in dieser Veranstaltung Lösungen für den konsequenten "internen Verkauf" von Vertriebszielen.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 16:30 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung der Referentin bearbeitet werden.

Jetzt: Wege aus dem Zinstief mit fondsgebundenen Lebensversicherungen (03.502)

Angst bei Kapitalanlegern breitet sich genauso schnell aus wie das Coronavirus. Jedoch: Jetzt ist eine ruhige Hand statt Panik gefragt. Durchatmen und sich klarmachen, welche Anlageziele verfolgt werden. Fondsgebundene Lebensversicherungen haben in den letzten Jahren stark gewonnen. Neben dem Aufbau einer Altersvorsorge ergeben sich auch für klassische Kapitalanleger wichtige steuerliche und erbrechtliche Vorteile. Das Webinar soll Ihnen dabei helfen, die aktuellen Entwicklungen am Kapitalmarkt sachgerecht und rational zu bewerten. Lernen Sie Gestaltungen und Vertriebsansätze kennen, um Ihren Kunden gerade in der jetzigen Phase mithilfe von fondsgebundenen Lebensversicherungen Wege aus dem Zinstief aufzuzeigen.

Junge Kunden und Sparkasse - da geht was !Geburt, Studium, Berufsstart - Nachwuchskunden gut beraten (01.451)

Je nach Lebensphase ändern sich finanzielle Wünsche und Bedürfnisse. Ob Studium oder Berufsstart, für junge Kunden ist ein verlässlicher Partner für die Finanzen wichtig. Im Seminar lernen Sie, wie Sie junge Kunden bedarfsgerecht beraten und Profil als Berater zeigen, auch digital zeigen Sie sich als Marktführer.

Kapitalanlagen - Nachfolgeplanung - Ruhestandsplanung - Das Versicherungsgeschäft intensivieren (03.613)

Wie können Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden identifizieren, um das Versicherungsgeschäft zu intensivieren? Von Kapitalanlagen über Nachfolgeplanung bis Ruhestandsplanung - finden Sie optimale Gestaltungen für Ihre Beratung. Profitieren Sie von unseren Praxistipps und steigern Sie damit Ihre Erträge. 

Kapitalmarktorientierte Bonitätsanalyse (30.530)

Die Märkte für gedeckte und ungedeckte Unternehmensanleihen erfreuen sich bei Anlegern wie Emittenten wachsender Beliebtheit. Auch im Eigengeschäft der Sparkassen gewinnt diese Anlageform zunehmend an Bedeutung. Bei der Bewertung des Chance-Risiko-Profils solcher Produkte kommt der Bonitätseinschätzung des Schuldners eine zentrale Rolle zu. Die Methoden, auf die Investoren dabei zurückgreifen, unterscheiden sich oft deutlich von der üblichen Kreditanalysepraxis in Kreditinstituten. Das Seminar vermittelt das erforderliche Expertenwissen.