Zeige 20 von 1116 Ergebnissen

Altersvorsorge (01.495)

Zielbild der „Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden" ist es u. a., Kunden-Service-Center als professionelle Service-/Beratungseinheit zu etablieren. Der Fokus liegt je nach Ausprägung auf einer effizienten segmentübergreifenden Servicebereitstellung und Terminvereinbarungen über mediale Kanäle bis hin zu einer qualitativ hochwertigen Beratung sowie dem aktiven Produktverkauf. Mit diesem Fachseminar können Sie sich als KSC-Mitarbeiter/-in umfassend qualifizieren.

Anlage- und Vorsorgelösungen für Heil- und Freiberufler (10.305)

Gerade bei Selbstständigen ist die Geldanlage und Altersvorsorge wichtig für die Absicherung. Erfahren Sie in diesem Seminar passgenaue Anlagestrategien und erhalten darüber hinaus einen Überblick zu den Vorsorgelösungen für Freiberufler sowie praxiserprobte Verkaufsideen.

Anlageberatung im Fokus aktueller Entwicklungen (03.840)

Ob Digitalisierung, anhaltende Niedrigzinsen oder neue regulatorische Rahmenbedingungen - die Anlageberatung am Finanzplatz Deutschland steht vor großen Herausforderungen - aber auch Chancen. Das Seminar bietet wertvolle Praxisinformationen, um stets auf dem aktuellen Stand zu sein und vorhandenes Fachwissen zu aktualisieren und zu vertiefen.

Anlagenbuchhaltung innerhalb von OSPlus (S663) (41.260)

Die Portal-Anwendung Anlagenbuchhaltung der Finanz Informatik stellt eine in OSPlus vollständig integrierte Lösung bereit. Hierdurch wird der für die Anlagenbuchhaltung nötige Funktionsumfang abgebildet sowie die vorhandenen Schnittstellen zu weiteren Anwendungen sichergestellt. Der Umgang mit dem Programm OSPlus-Anlagenbuchhaltung wird in diesem Seminar vermittelt.

Anwenderschulung Serien-Rollout des Management-Cockpits (30.441)

Die Finanz Informatik stellt mit dem Management-Cockpit ein Reportingsystem zur Verfügung, das managementrelevante Informationen transparent und übersichtlich aufbereitet und darstellt. In dieser Anwenderschulung werden die Funktionen des Management-Cockpits im System erläutert.

Anwenderseminar: OSPlus Bilanz-Reporting (OBR) (S633) (41.270)

Für die Bilanz- und GuV-Erstellung wird von der Finanz Informatik das OSPlus Bilanz-Reporting (OBR) angeboten. Machen Sie sich in diesem Seminar mit den Funktionen der Anwendung vertraut, um sie für Tätigkeiten im Rahmen der Buchführung und Bilanzierung zu nutzen.

Anwendungsfälle im Bereich Phishing Prävention, Compliance Prüfservice und Transaktionsrisikoanalyse (26.751)

Mit dem Rollout der Finanz Informatik wurde durch die Zahlungsverkehr-Risikosteuerung eine sogenannte Rules-Engine mit der Software Compliance Prüferservice (CoP) bereitgestellt. Diese knüpft an die bestehende Basisanwendung Phishing Prävention im Zahlungsverkehr (PPZV) an. In diesem Seminar werden Neuerungen und Erweiterungen der Anwendung Phishing Prävention im Zahlungsverkehr (PPZV) und Compliance Prüferservice (CoP) behandelt, individuelle Fragestellungen beantwortet sowie Erfahrungen im Umgang mit der Anwendung in der Praxis ausgetauscht. 

Anzeigen verkaufen Immobilien - aber wie? (04.420)

Die Reaktion auf ein Immobilienangebot hängt insbesondere von der Präsentationsart ab. Auf verschiedenen Plattformen sowie im Immobilienaushang der Sparkasse kommt den Bildern eine wichtige Rolle in der Vermarktung zu. Hier entscheidet sich häufig innerhalb weniger Augenblicke, ob ein Kunde auf den Immobilienmakler zugeht. In unserem Seminar lernen Sie die Verkaufsobjekte der Sparkasse bestmöglich in Szene zu setzen und so das Interesse potenzieller Kunden zu wecken.

Arbeitswelt der Zukunft - im Kontext "BdZ" (50.011)

Gestalten Sie jetzt die "Arbeitswelt der Zukunft"!Das richtige Management der eigenen Immobilien ist eine wesentliche Herausforderung für Sparkassen. In den letzten Monaten standen vor allem Veränderungen in den kundennahen Flächen im Fokus. Doch welche konkreten Lösungen haben sich hier in der Praxis durchgesetzt? Und: Wie viel Fläche braucht es künftig im Kontext der neuen Betriebsstrategie der Zukunft ("BdZ") und wie können diese kundenfernen Flächen (kosten-)effizient und wirksam gestaltet werden? Wir geben Ihnen Antworten auf diese Fragen und ermöglichen spannende Diskussionen mit Fachexperten, Architekten und "Zukunftsgestaltern" sowie anderen Vorständen.

Assessment-Center für Auszubildende (61.001)

Das Assessment-Center für Auszubildende bietet Ihnen die Chance, die Bewerber/-innen eingehend im Hinblick auf wichtige berufliche Skills einzuschätzen - die für Sie beste Investition in die Zukunft Ihrer Sparkasse. Sie können durch das Auswahlverfahren eine fundierte Entscheidung über die am besten geeigneten Bewerber/-innen treffen.

Assessment-Center zur Potenzialerkennung für das Studium an der S-Hochschule (61.006)

Ein berufsbegleitendes Studium stellt eine besondere Herausforderung an die Leistungsfähigkeit und –bereitschaft der Kollegen/-innen. In diesem Verfahren geht es daher um eine differenzierte Potenzialaussage zu den studienrelevanten Anforderungsdimensionen. Dazu werden die Teilnehmer/-innen bei der Lösung von herausfordernden Aufgaben in interaktiven und schriftlichen Übungen von mehreren Beobachtern/-innen beobachtet, bewertet und hinsichtlich ihrer Verhaltensstärken und -schwächen eingeschätzt. Unterlegt werden diese Ergebnisse mit einem Gutachten eines berufsbezogenen Persönlichkeitsfragebogens.

Assistenz im Private Banking und Firmenkundengeschäft (03.247)

Beratung im Private Banking und Firmenkundengeschäft ist Teamarbeit. Mit diesem Seminar sprechen wir die Teamassistent/-innen an, die ihre Erfolgsfaktoren stärken wollen. Sie erhalten Tipps für eine professionelle Kundenwertschätzung und für das Management von kritischen Situationen im beruflichen Umfeld.

Auf den Punkt bringen (56.201)

Man kann über alles reden, nur nicht über 40 Minuten. Das wusste schon Kurt Tucholsky. Wer seine Zielgruppe erreichen will, muss auf den Punkt kommen. In Zeiten der Schnelllebigkeit verlieren Zuhörer schnell das Interesse. Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kurz und präzise beschreiben zu können, ist daher Voraussetzung, um andere zu überzeugen. In unserem Seminar lernen Sie wichtige Werkzeuge für eine erfolgreiche Kommunikation kennen und erhalten Gelegenheit, diese praktisch zu üben.

Aufbauseminar zum Landesgleichstellungsgesetz (LGG) NRW für Gleichstellungbeauftragte in NRW (33.708)

Bei der Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) spielen Gleichstellungsbeauftragte in Sparkassen eine Schlüsselrolle. Sie haben eine Unterstützungs- und Mitwirkungsfunktion und sollten daher mit den relevanten Fragen des Landesgleichstellungsgesetze (LGG) und zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vertraut sein.

Auffrischungsseminar für erfahrene Mitglieder von Verwaltungsräten (55.220)

Das Seminar richtet sich an erfahrene Mitglieder und ihre Stellvertreter/-innen. Es bietet die Gelegenheit, Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Damit ergänzt dieses Seminar die jährlich mit wechselnden aktuellen Themen angebotenen Fachtagungen.

Auftaktveranstaltung für neue Mitglieder der Verwaltungsräte (55.000)

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Grundlagen zur Liquiditätssteuerung, auch unter dem Fokus ILAAP. Anschließend werden die Prozesse in der praktischen Umsetzung in den Themen Zahlungsfähigkeit und Liquiditätskostenverrechnung besprochen. Prüfungsrelevante Aspekte runden die Veranstaltung ab.

Auftaktveranstaltung Serien-Rollout des Management-Cockpits (30.440)

Die Finanz Informatik stellt mit dem Management-Cockpit ein Reportingsystem zur Verfügung, das managementrelevante Informationen transparent und übersichtlich aufbereitet und darstellt. Diese Auftaktveranstaltung gibt Ihnen einen Überblick über die Anwendung und den Ablauf der Einführungsunterstützung und beinhaltet die fachliche Vorbereitung zum zielgerichteten Einsatz des neuen Reportingsystems.

Ausbildung zum Vertriebsbegleiter (33.920)

Wann, wenn nicht jetzt! Vertriebler kennt Vertriebler und der erfolgreiche Vertriebler gönnt sich eine Begleitung (auf Augenhöhe). Stetig wachsende Herausforderungen im Verkauf erfordern ein Höchstmaß an Professionalität. Vertriebsbegleiter sind Profis und ein Erfolgsgarant für den Vertriebserfolg. Unsere Qualifizierung Vertriebsbegleiter verbindet die Ansprüche persönlicher Weiterentwicklung und die Stärkung der Verkaufskompetenz.

Ausbildungsmusterplan (78.100-20)

Sie gestalten die inhaltliche und organisatorische Ausbildungsarbeit im Berufsbild Bankkaufmann auf der Basis eines detaillierten Ausbildungsplans

Auskunft versus Bankgeheimnis - Auskunftsersuchen korrekt bearbeiten (20.780)

Auskunftsersuchen von öffentlichen Stellen (z. B. Steuerbehörden) kommen in der Praxis immer wieder vor. Wann und in welchem Umfang dürfen Auskünfte erteilt werden? Wie werden Anfragen richtig bearbeitet? Was ist das Bankgeheimnis noch wert? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem Seminar.