Zeige 20 von 257 Ergebnissen

Veranstaltungsformat: Digital

Online-Intensivtraining zur schriftlichen IHK-Prüfung Bankfachwirt/-in (100 % digital) (85.110)

Dank intensiver Übungen und Fallstudienarbeit, übersichtlicher Unterlagen und erfahrener Dozenten gehen Sie optimal vorbereitet in die Prüfung in Ihrem Wahlfach. Bestehen Sie mit unserer Unterstützung die anerkannte Bankfachwirtprüfung der IHK!

Veranstaltungsformat: Digital Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Eignungsdiagnostik (100% digital oder in Präsenz) (60.000)

Noch up-to-date? Besuchen Sie unsere Jahrestagung. Erhalten Sie einen Überblick über alle Themen der Personaldiagnostik. Der offene Austausch mit Fachexperten eröffnet Ihnen einen geschärften Blick auf die aktuellen Trends und setzt Impulse für den Einsatz eignungsdiagnostischer Tools.

Veranstaltungsformat: Digital

WissensKick zum Nachmittag - Kompetenzen für die neue Arbeitswelt (100 % digital) (02.601)

Blockchain und Kryptowährungen für Banker – Kunden verstehen und Zukunft erkennen Der starke Hype um Kryptowährungen und Blockchain-Technologien, der 2021 neu entfacht wurde, bringt viele Kunden auf das Thema und stellt sie vor einen Berg an Fragen. Unser WissenKick bringt Beratern und Kundenbetreuern in vier 90-Minuten-Einheiten bei, wie sie den Kunden verstehen, die neue Technologie begreifen und sicher damit umgehen können.

Veranstaltungsformat: Digital Veranstaltungsformat: Lokal

Auswahlverfahren für das Duale Bachelor-Studienprogramm - Spezialisierung Banking und Sales (100% digital oder in Präsenz) (61.010)

Ein berufsbegleitendes Studium stellt eine besondere Herausforderung an die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Kollegen/-innen. In diesem Verfahren geht es daher um eine differenzierte Potenzialaussage zu den studienrelevanten Anforderungsdimensionen. Dazu werden die Teilnehmer/-innen bei der Lösung von herausfordernden Aufgaben in interaktiven und schriftlichen Übungen von mehreren Beobachtern/-innen beobachtet, bewertet und hinsichtlich ihrer Verhaltensstärken und -schwächen eingeschätzt. Unterlegt werden diese Ergebnisse mit einem Gutachten eines berufsbezogenen Persönlichkeitsfragebogens.

Veranstaltungsformat: Digital

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) - Harmonisierung im Meldewesen (100 % digital) (20.214)

Die Identifikation und Kennzeichnung eines Kreditnehmers als kleines oder mittleres Unternehmen (kurz: KMU) ist ein wichtiger Bestandteil der Meldewesenverarbeitung. Für die KMU-Ableitung ist die richtige Verschlüsselung des Kreditnehmers grundlegend. Diverse Kennzahlen des zugrundeliegenden Vertragspartners sind erforderlich - hierzu zählen die Mitarbeiteranzahl, der Jahresumsatz und die Bilanzsumme. Im diesem Seminar wird u. a. auf die Ermittlung der Kennzahlen und die Einordnung der Unternehmen als eigenständige Unternehmen, Partnerunternehmen und verbundene Unternehmen eingegangen.

Veranstaltungsformat: Digital

Optimal abgesichert? Testament, Erbvertrag, Vollmacht und Patientenverfügung unter Berücksichtigung höchstrichterlicher Rechtsprechung (100% digital) (02.874)

Sind Ihre Kunden optimal abgesichert?Welche Empfehlungen geben Sie ihnen? Und wann leiten Sie wie an Experten über? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier in komprimierter Form.

Veranstaltungsformat: Digital

Wertpapierberatung am Telefon - sicher, kompetent, erfolgreich (100 % digital) (02.651)

Wenn nicht jetzt, wann dann? In der dritten Welle der Corona-Pandemie hat die telefonische Wertpapierberatung noch einmal Fahrt aufgenommen. Dabei müssen Berater/-innen zugleich aufsichtsrechtliche, zivilrechtliche, technische und vertriebliche Herausforderungen meistern. Das neue Online-Seminar vermittelt Sicherheit, Kunden auch telefonisch kompetent und erfolgreich zu beraten.

Veranstaltungsformat: Digital

vitero-Basistraining (100% digital) (33.801)

einfach. virtuell. trainieren.Mit unserem Basistraining für Dozentinnen und Dozenten sind Sie sofort „startklar“ und führen Ihre Veranstaltung in vitero souverän und professionell durch.

Veranstaltungsformat: Digital

Fit in Skype for Business (100 % digital) (49.202)

Mit der Einführung von Office_neo entwickelt sich der moderne Abeitsplatz für alle Mitarbeiter/-innen der Sparkassen weiter zu einem Arbeitsplatz der Kommunikation und Kollaboration. Neben den technischen Voraussetzungen bedarf es ebenfalls guter digitaler Skills der Mitarbeiter/-innen, um mit den angebotenen Applikationen sicher und effektiv zu arbeiten.In unserem Online Training zu Skype for Business erlangen die Teilnehmer/-innen innerhalb von 60 Minuten alle Grundkenntnisse, um sich sicher in der Applikation zu bewegen und somit die Zusammenarbeit im Team einfacher und effektiver zu gestalten.

Veranstaltungsformat: Digital

Provisionsturbo - die Erträge deutlich steigern (100 % digital) (02.270)

Das BGH-Urteil zu den AGB-Klauseln kann nach Einschätzung des obersten Bafin-Bankenaufsehers Raimund Röseler „richtig teuer werden“.So vermutete er auf der gestrigen Bafin-Jahrespressekonferenz: „Wir würden nicht ausschließen, dass es in eine Größenordnung geht von der Hälfte des Jahresüberschusses.“  Somit muss der Fokus des Vertriebs mehr denn je auf provisionsstarken Produkten liegen, die gleichzeitig den unabdingbaren Kundennutzen im Blick haben.

Veranstaltungsformat: Digital

Akademie im Dialog - Info-Webinar für Mitarbeiter des Bereiches Immobilien (100 % digital) (04.070)

Mit unseren kostenlosen Info-Webinaren rund um die aktuelle Situation unter dem Einfluss von SARS-CoV-2 informieren wir regelmäßig die Zielgruppe der Mitarbeiter des Bereiches Immobilien über aktuelle Entwicklungen in der Sparkassenakademie NRW, vor allen Dingen in Bezug auf die Digitalisierung von anstehenden Veranstaltungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns Fragen zur aktuellen Situation zu stellen oder uns Ihre Anregungen mitzuteilen.

Veranstaltungsformat: Digital

Akademie im Dialog - Info-Webinar für Mitarbeiter des Bereiches Bank-Vertriebssteuerung, Marketing (100% digital) (30.021)

Mit unseren kostenlosen Info-Webinaren rund um die aktuelle Situation unter dem Einfluss von SARS-CoV-2 informieren wir regelmäßig die Zielgruppe der Mitarbeiter der Bereiche Bank- Vertriebssteuerung und Marketing über aktuelle Entwicklungen in der Sparkassenakademie NRW, vor allen Dingen in Bezug auf die Digitalisierung von anstehenden Veranstaltungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns Fragen zur aktuellen Situation zu stellen oder uns Ihre Anregungen mitzuteilen.

Veranstaltungsformat: Digital

Initialisierung der Historie (AGZp) für das Replikationsportfolio in der zoK (100 % digital) (30.328)

Seit April 2020 steht die Berechnung der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) in der zahlungsstromorientierten Nachkalkulation (zoK) zur Verfügung. In der Praxiserprobung gewonnene Erkenntnisse sowie Hinweise zu notwendigen Vorarbeiten werden in der Veranstaltung vertieft. Das Webinar setzt auf den Informationen der FI-Rundschreiben sowie den fachlichen Grundlagen auf.

Veranstaltungsformat: Digital

Betriebswirtschaftliche Grundlagen der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) (100 % digital) (30.327)

In diesem Webinar werden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen vermittelt. Sie erhalten das methodische Hintergrundwissen, um die Ermittlung der AGZp in der jeweiligen Software nachvollziehen zu können. Anhand von Fallbeispielen wird die Theorie vertieft und unter anderem die Wirkung auf die Ergebnisspaltung und das interne Reporting aufgezeigt.

Veranstaltungsformat: Digital

Digitale Resilienz: So stärke ich meine Konzentrationsfähigkeit und die der Mitarbeitenden in Zeiten von New Work (100 % digital) (53.237)

Digitale Resilienz ist die Fähigkeit, die Konzentration bei der Arbeit mit unterschiedlichen digitalen Medien zu schützen und zu stärken. Sie ist die Voraussetzung für produktive Arbeit, Zufriedenheit, Gesundheit und ein gutes soziales Miteinander und damit eine der wichtigsten Zukunftskompetenzen. Lernen Sie die besten Methoden, um die digitale Resilienz Schritt für Schritt anzuheben.

Veranstaltungsformat: Digital

Webinar: Integration der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) in Vertriebssteuerung und Reporting (100 % digital) (30.329)

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Bedeutung der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) im Rahmen der Vertriebssteuerung. Es wird aufgezeigt, wie die in der zahlungsstromorientierten Nachkalkulation (zoK) ermittelten AGZp in der Vertriebssteuerung optimal genutzt und Fehlsteuerungsimpulse vermieden werden können. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der Integration auf das Reporting mit dem Ziel erläutert, dass die Erfolgsmessung der Vertriebsbereiche vollständig beeinflussbar bleibt bzw. zu den Planwerten passt.

Veranstaltungsformat: Digital

Wertpapierprozesse in OSPlus_neo sicher anwenden (100 % digital) (02.653)

BPA & WPG, WPHGN, WPC, PEL, … Anzahl und Umfang der OSPlus_neo Prozesse nehmen immer weiter zu.Einige Prozesse stehen ausschließlich, andere zusätzlich in OSPlus_neo bereit. Das neue Online-Seminar vermittelt einen Überblick zu den wichtigsten Prozessen inkl. Tipps und Tricks für das Wertpapiergeschäft – sowohl vertrieblich als auch aufsichtsrechtlich.

Veranstaltungsformat: Digital

Implizite Optionen in der Zinsbuchsteuerung und EVR (100 % digital) (30.671)

In dieser Veranstaltung werden die betriebswirtschaftlichen und aufsichtsrechtlichen Grundlagen zu impliziten Optionen im Kundengeschäft vermittelt. Eine Datenqualitätsprüfung in S-ImplO und Erläuterungen zur Ableitung von Ausübequoten und Ausübefunktionen runden die Veranstaltung ab. Im Rahmen eines individuellen Kurz-Workshops am Nachmittag werden die Einstellungen des eigenen Instituts überprüft.

Veranstaltungsformat: Digital

Siron Case Management Light und goAML zur Neuausrichtung des § 261 StGB (100 % digital) (45.334)

Durch die Neuausrichtung des § 261 StGB und dem neuen „All-crime-Ansatz“ sind sämtliche Verdachtsmomente auf einen möglichen kriminellen Hintergrund von Vermögensgegenständen bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (FIU) - über das Portal „goAML“ - zu melden. Dies wird in den Sparkassen zu einer deutlichen Mehrbelastung führen. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Verdachtsmeldungen schnell, sicher und zuverlässig erstellen und versenden und dadurch der potenziellen Mehrbelastung effizient entgegenwirken können.

Veranstaltungsformat: Digital

Geschäftsmodellanalyse - erste Prüfungserfahrungen (100 % digital) (30.282)

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte der Geschäftsmodellanalyse im Rahmen des Supervisory Review and Evaluation Process (SREP). Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf der Einordnung erster aufsichtlicher Prüfungsfeststellungen. Abgerundet wird diese Veranstaltung durch Hinweise zur praktischen Umsetzung und zu Maßnahmen, die im Vorfeld in der Sparkasse ergriffen werden können.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung