• 1

Zeige 8 von 8 Ergebnissen zum Stichwort Marktfolge (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagenseminar - Riester (100 % digital) (24.179)

.

Veranstaltungsformat: Digital

Kreditvertragsrecht - Teil 1 (100 % digital) (20.708)

Im Bankrecht gibt es immer wieder Änderungen. Um Fehler und mögliche negative Konsequenzen für die Sparkasse zu vermeiden, ist aktuelles Wissen zu den Neuerungen und aktuellen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs unabdingbar. Einen Überblick über die rechtlichen Entwicklungen im Bereich des Kreditvertragsrechts erhalten Sie hier.

Veranstaltungsformat: Digital

Legitimationsprüfungen in der Praxis (100 % digital) (44.210)

Welche grundlegenden Prüfungs- und Dokumentationshandlungen nach AO, GWG, KWG und Zivilrecht muss die Sparkasse beachten? Wie legitimieren sich juristische Personen des privaten oder des öffentlichen Rechts? Welche Rechtsgrundlagen sind einschlägig? Welche Besonderheiten sind zu beachten? Gibt es Ausnahmen von Legitimationserfordernissen? Was sind die Risiken fehlerhafter Legitimationsprüfungen? Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar beantwortet. Aus aktuellem Anlass wird die BGH-Rechtsprechung zur Legitimation des Nachlasspflegers ergänzt.

Veranstaltungsformat: Digital

Überblick zur Sicherungsübereignung (100 % digital) (20.716)

Um bislang unerkannte Risiken schnell und sicher zu identifizieren, ist eine kritische Betrachtung der Kreditsicherheit unerlässlich – und zwar möglichst zügig, aber trotzdem ausreichend tiefgehend. Hier wird ein effizienter und analytischer "Kennerblick" in Bezug auf die Kreditsicherheit Sicherungsübereignung geschult.

Veranstaltungsformat: Digital

Weitere Aspekte des Kreditvertrags- und Kreditsicherungsrechts - Teil 2 (100 % digital) (20.709)

Im Bankrecht gibt es immer wieder Änderungen. Um Fehler und mögliche negative Konsequenzen für die Sparkasse zu vermeiden, ist aktuelles Wissen zu den Neuerungen und aktuellen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs unabdingbar. Einen Überblick über die rechtlichen Entwicklungen im Bereich des Kreditvertrags- und Kreditsicherungsrechts erhalten Sie hier.

Veranstaltungsformat: Digital

Update: Aktuelle Themen der Wertermittlung und Immobilienbewertungsprozesse BelWertV - Ihre Fragen (100 % digital) (20.439)

Die Rahmenbedingungen der kreditwirtschaftlichen Wertermittlung (Markt- und Beleihungswertermittlung) sind einem ständigen Wandel unterworfen. Sowohl die BaFin als auch die Verbände befassen sich mit aktuellen Fragestellungen, die Auswirkungen auf das Tätigkeitsfeld jedes einzelnen Immobiliengutachters und die Bewertungsprozesse in den Kreditinstituten haben.

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagen der cashflow-orientierten Abschlussanalyse mit EBIL (100 % digital) (20.312)

Kredite können nur mit flüssigen Mitteln zurückgezahlt werden. Ungeachtet dessen prägen Kennzahlen in den Einheiten "Prozent" (z. B. Rohertragsquote), "Tage" (z. B. Lagerdauer), "Jahre" (z. B. dynamischer Verschuldungsgrad) das Bild der traditionellen Abschlussanalyse. Wie diese Kennzahlen im Rahmen der Cashflow-orientierten Abschlussanalyse in eine für alle geläufige betragsmäßige Größe - in die Einheit "Cash" - umgerechnet werden können und welche weiteren Vorteile diese Vorgehensweise bietet, erfahren Sie in unserem Seminar.

Veranstaltungsformat: Digital

Aktuelles zur Grundschuld (100 % digital) (20.714)

Gerade in einer Krisensituation ist es hilfreich, wenn bisher unerkannte Rechtsrisiken schnell erkannt und korrigiert werden können. Mit einem effizienten und analytischen „Kennerblick“ erfolgt eine möglichst zügige Prüfung der Kreditsicherheit, aber trotzdem ausreichend tiefgehend und ohne Wesentliches zu übersehen. Hier wird der gezielte, kritische Blick in Bezug auf die Kreditsicherheit Grundschuld geschult.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung