Zeige 20 von 67 Ergebnissen zum Stichwort Interne Revision (Alle anzeigen)

Adressenrisikosteuerung mittels CreditPortfolioView (CPV) für Revisoren (40.580)

CreditPortfolioView ist ein softwaregestütztes Instrument zur Messung und Darstellung von Adressenrisiken. Lernen Sie in diesem Seminar die grundlegenden Funktionalitäten dieses Tools sowie die CPV-Methodik kennen und machen Sie sich mit dem modularen CPV-Prozess in der Prüfungspraxis vertraut. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Checkliste zur Prüfung von CPV in der Sparkassenpraxis. 

BAIS AnaCredit aus Revisionssicht - Statistische Meldung von Kreditinformationen (40.761)

Das Analytical Credit Dataset (AnaCredit) ist eine statistische Verordnung zum Aufbau einer harmonisierten Datenbasis für die Inanspruchnahme und Vergabe von Krediten. Mit der Meldewesen-Software BAIS (Banken-Aufsicht-Informations-System) werden die nötigen Daten aufbereitet und Meldungen durchgeführt. In diesem Seminar werden aus dem Blickwinkel der Internen Revision die AnaCredit-Meldung, BAIS-spezifische Besonderheiten sowie mögliche Abhängigkeiten zu anderen Meldungen behandelt. 

BAIS CoRep aus Revisionssicht - Aufsichtsrechtliche Meldung gemäß CRR (S679) (40.741)

Die Meldewesensoftware BAIS unterstützt die bankaufsichtlichen CoRep-Meldungen an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Deutsche Bundesbank. In unserem Seminar werden die für die Interne Revision relevanten Kenntnisse vermittelt, um den Meldeprozess und die technische Arbeitsweise zu prüfen.

Betriebswirtschaftliche Beurteilung der Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen (40.625)

Der Bewertung von mittelständischen Unternehmen kommt für Kreditentscheidungen eine entscheidende Rolle zu. Dabei gilt es, die Eigenheiten des Marktsegments sowie unternehmensbezogene Besonderheiten zu berücksichtigen. Im Rahmen von Prüfungen der Kreditrevision sind Kenntnisse zur Ermittlung von betriebswirtschaftlichen Unternehmensdaten und -kennzahlen und deren Interpretation daher sehr hilfreich. Erwerben Sie das hierzu nötige fachliche Know-how in diesem Seminar.

Die Anlagenbuchhaltung innerhalb von OSPlus für Revisoren-innen (S662) (40.310)

Für das betriebliche Rechnungswesen stellt die Finanz Informatik mit der OSPlus Anlagenbuchhaltung eine komplexe Anwendung bereit, um Anlagegüter systematisch zu erfassen und zu bewerten. In diesem Seminar lernen Sie Leistungsumfang, administrative Optionen, Prozesse und Auswertungsmöglichkeiten kennen.

Einführung in das Geldwäsche-Risikomanagement mit SironAML (S820) (45.330)

Das Programm Siron AML unterstützt die Sparkassen bei der Einhaltung der Geldwäschevorschriften. In diesem Seminar erwerben Sie die Grundkenntnisse für die tägliche Arbeit mit diesem Programm.

Fachseminar Interne Revision (40.100)

In diesem Fachseminar eignen Sie sich das erforderliche Revisions-Know-how an, um wichtige Prüfungsmethoden, Arbeitstechniken und Kommunikationsmittel richtig anzuwenden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Ihre Prüfungsplanung und -durchführung risiko- und ergebnisorientiert in verschiedenen Prüfungsfeldern gestalten.

Fachseminar IT-Revision (40.150)

Die zunehmende Komplexität von IT-Systemen, erweiterte Rechtsvorschriften sowie externe IT-Prüfungen erfordern eine hohe Mitarbeiterqualifikation in der IT-Revision. Diese erwerben Sie in diesem Fachseminar.

Fachtagung Banksteuerung und Bankenaufsicht - Regionalveranstaltung Rheinland (30.002)

Das wirtschaftliche und aufsichtsrechtliche Umfeld für Sparkassen ändert sich nachhaltig. In der jährlichen Fachtagung wird Fach- und Führungskräften wichtiges Wissen über aktuelle Entwicklungen in der Bankenaufsicht und der Banksteuerung vermittelt. Gleichzeitig bieten wir mit der Tagung ein Forum, um das Kompetenznetzwerk durch den Austausch mit Branchenexperten und Kollegen zu erweitern.

Fachtagung Interne Revision (40.001)

Welche aufsichtlichen Anforderungen und Neuerungen gilt es in der Internen Revision zu  beachten? Wie wirken sich zentrale Projekte, standardisierte Prozessgestaltungen und IT-Strukturen auf die Revisionsarbeit aus? Was gilt es bei der Planung und Durchführung in speziellen Prüfungsfeldern zu beachten? Welche Erkenntnisse ergeben sich aus abgeschlossenen und laufenden internen und externen Prüfungen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen unserer Fachtagung beantwortet. Darüber hinaus werden in Informationsforen unterschiedliche Prüfungsschwerpunkte aufgegriffen und praktische Anwendungsbeispiele gegeben.

Fachtagung Rechnungswesen - Regionalveranstaltung Rheinland (41.003)

Die vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten zum Stichtag 31.12. sowie die Erstellung der Bilanz und der GuV setzen detaillierte Kenntnisse der aktuellen Rechtsvorschriften und weiterer externer Vorgaben voraus. Was gilt es bei der Prüfung und Berichterstattung des Jahresabschlusses zu beachten? Welche Besonderheiten sind bei der Erstellung von Anhang und Lagebericht zu berücksichtigen? Wie sind ausgewählte handels- und steuerrechtliche Sachverhalte anzuwenden? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Fachtagung beantwortet.  

Fachtagung Rechnungswesen - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (41.001)

Die vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten zum Bilanzstichtag 31.12. sowie die Erstellung der Bilanz und der GuV setzen detaillierte Kenntnisse der aktuellen Rechtsvorschriften und weiterer externer Vorgaben voraus. Was gilt es bei der Prüfung und Berichterstattung des Jahresabschlusses zu berücksichtigen? Welche Besonderheiten sind bei der Erstellung von Anhang, Lagebericht und Offenlegungsbericht zu beachten? Wie sind ausgewählte handels- und steuerrechtliche Sachverhalte anzuwenden? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Fachtagung beantwortet.  

Fachtagung Steuerfragen - Regionalveranstaltung Rheinland (41.006)

Das sparkassenrelevante Steuerrecht ist speziell und wird geprägt durch aktualisierte Steuergesetze, komplexe Verordnungen sowie spezielle Entscheidungen der Finanzgerichte sowie Verwaltungserlasse. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Fachtagung werden daher aktuelle, für die Besteuerung der Sparkassen relevante Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Finanzrechtsprechung aus den Bereichen Abgabenordnung, Bilanzsteuerrecht, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer sowie Umsatzsteuer erörtert. Darüber hinaus werden Hinweise im Zusammenhang mit der Erstellung der Steuererklärungen gegeben sowie Praxisfragen geklärt.

Fachtagung Steuern - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (41.005)

Das sparkassenrelevante Steuerrecht ist speziell und wird geprägt durch aktualisierte Steuergesetze, komplexe Verordnungen sowie spezielle Entscheidungen der Finanzgerichte sowie Verwaltungserlasse. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Fachtagung werden daher aktuelle, für die Besteuerung der Sparkassen relevante Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Finanzrechtsprechung aus den Bereichen Abgabenordnung, Bilanzsteuerrecht, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer sowie Umsatzsteuer erörtert. Darüber hinaus werden Hinweise im Zusammenhang mit der Erstellung der Steuererklärungen gegeben sowie Praxisfragen geklärt

Forensische Interview-Technik für die Interne Revision und Compliance (40.950)

Bei Verdacht auf kriminelle Handlungen (Fraud) und deren Aufklärung sind Interne Revision und Compliance besonders gefordert. Erfolg verspricht häufig ein investigatives Interview, um mit korrekten Informationen schnell das Ermittlungsziel zu erreichen. In diesem Seminar bauen Sie Ihre forensische Gesprächskompetenz aus und trainieren ein Interviewvorgehen auf Basis von wissenschaftlich abgesicherten Frage- und Konfrontationstechniken.

Gesetzliche Grundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen aus Revisionssicht (40.750)

Die Aufsichtsanforderungen für das Kreditmeldewesen sind umfassend. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick über die regulatorischen Vorgaben unter Revisionsaspekten. Darüber hinaus wird die Bildung von Kreditnehmereinheiten bzw. der Gruppe verbundener Kunden vorgestellt. Praktische Beispiele in den Meldeformularen verdeutlichen die gesetzlichen Vorgaben.

Grundlagen der MaRisk unter besonderer Berücksichtigung der Ergebnisse bankaufsichtlicher Prüfungen (30.220)

Die MaRisk prägen heute zahlreiche Prozesse und Maßnahmen in Sparkassen. Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist die Vermittlung von Inhalt und Zielen der MaRisk unter Betonung aufsichtlicher Aspekte. Zu allen wesentlichen Anforderungen werden Ergebnisse aus externen Prüfungen erörtert. Aktuelle Entwicklungen können Sie somit durch Anpassungen im eigenen Haus umsetzen.

Grundlagen Geldwäsche (45.310)

Maßnahmen zur Verhinderung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung haben eine hohe geschäftspolitische und bankaufsichtsrechtliche Bedeutung. Nutzen Sie dieses Seminar um praxisorientiertes Grundlagenwissen für die Geldwäscheprüfung zu erlangen und Ihr Wissen bei Maßnahmen zur Verhinderung von strafbaren Handlungen nach § 25h KWG zu erweitern.

Handelsgeschäfte der Sparkassen und ihre Prüfung (40.410)

Das Analytical Credit Dataset (AnaCredit) ist eine statistische Verordnung zum Aufbau einer harmonisierten Datenbasis für die Inanspruchnahme und Vergabe von Krediten. Mit der Meldewesen-Software BAIS (Banken-Aufsicht-Informations-System) werden die nötigen Daten aufbereitet und Meldungen durchgeführt. In diesem Seminar werden aus dem Blickwinkel der Internen Revision die AnaCredit-Meldung, BAIS-spezifische Besonderheiten sowie mögliche Abhängigkeiten zu anderen Meldungen behandelt. 

In 2020 Jetzt digital: Prüfungsgrundlagen (Online-Seminar) (40.200)

Das Image der Internen Revision wird maßgeblich von der Qualität ihrer Arbeitsergebnisse geprägt. Eine hohe Qualität steht dabei im Einklang mit dem zielgerichteten Einsatz der richtigen Prüfungsmethoden und -techniken sowie einer systematischen Vorgehensweise bei Prüfungstätigkeiten. Lernen Sie in dieser Veranstaltung daher die Grundlagen der Revisionsarbeit kennen.