• 1

Zeige 3 von 3 Ergebnissen zum Stichwort Millionenkredit (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Lokal

Grundlagen bankaufsichtsrechtlicher und externer Anforderungen an die Bilanz (41.500)

Die bankaufsichtlichen Anforderungen sind Teil einer risikoorientierten Aufsicht, die in Abhängigkeit von den individuellen Risikopositionen in der Bilanz eine möglichst risikogerechte Unterlegung sicherstellen soll. Auch die Prüfung des Jahresabschlusses durch die Prüfungsstelle trägt diesem Risikoprinzip Rechnung. In diesem Seminar werden die wesentlichen aus dem jeweiligen Blickwinkel betrachteten bilanzrelevanten Ansprüche vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Gesetzliche Grundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen (41.510)

Die Vorschriften der Capital Requirements Regulation (CRR I) und des KWGs für Groß- und Millionenkredite sind äußerst komplex. Danach haben Sparkassen der Bundesbank vierteljährlich Groß- und Millionenkredite anzuzeigen. Beschäftigen Sie sich in diesem Seminar daher mit den gesetzlichen Grundlagen sowie Anzeige- und Meldevorschriften.

Veranstaltungsformat: Lokal

Gesetzliche Grundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen aus Revisionssicht (40.750)

Die Aufsichtsanforderungen für das Kreditmeldewesen sind umfassend. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick über die regulatorischen Vorgaben unter Revisionsaspekten. Darüber hinaus wird die Bildung von Kreditnehmereinheiten bzw. der Gruppe verbundener Kunden vorgestellt. Praktische Beispiele in den Meldeformularen verdeutlichen die gesetzlichen Vorgaben.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung