Zeige 20 von 634 Ergebnissen

Veranstaltungsformat: Lokal

Info-Webinar für Studieninteressierte (80.200)

Welcher Studiengang ist am besten für mich geeignet? Für welche Positionen ist welche Weiterbildung die richtige? Wann und wo finden die Präsenzversanstaltungen statt? Alle Antworten auf Ihre Fragen rund um das Studium an der Sparkassenakademie NRW neben dem Beruf oder der Ausbildung liefern Ihnen unsere regelmäßigen Info-Webinare. Schauen Sie einfach mal rein - wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsformat: Digital Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Eignungsdiagnostik (100% digital oder in Präsenz) (60.000)

Noch up-to-date? Besuchen Sie unsere Jahrestagung. Erhalten Sie einen Überblick über alle Themen der Personaldiagnostik. Der offene Austausch mit Fachexperten eröffnet Ihnen einen geschärften Blick auf die aktuellen Trends und setzt Impulse für den Einsatz eignungsdiagnostischer Tools.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kongress Ausbildung (70.100)

Ausbildung – Die Zukunft ihres Unternehmens: Als hauptamtlich Ausbildungsverantwortliche sind sie mitten in der Umsetzung der neuen Ausbildungsordnung 2020. Unser zweiter digitaler Kongress richtet den Blick sowohl auf die jungen Auszubildenden als auch auf die Ihnen aus dem Projekt Bankausbildung 2020 für das Ausbildungsmanagement zur Verfügung stehenden Instrumente.  

Veranstaltungsformat: Lokal

Die neue CRR II – Update (Online-Seminar) (41.501)

Zum 28. Juni 2021 tritt die CRR II in Kraft, so dass die Meldungen erstmals zum 30.06.2021 auf Basis der neuen CRR II und der überarbeiteten Meldebögen erfolgt.  In dieser Veranstaltunen erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen der Rechtsgrundlagen und der Meldeformulare. Darüber hinaus werden in einem Ausblick auch die geplanten Änderungen durch Basel IV zum überabeiteten KSA-Ansatz und den überarbeiteten operationellen Risiken vorgestellt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Girokonto (31.078)

Das Girokonto ist das „Ankerprodukt“ in der Kundenbeziehung und vor allem in Zeiten kontinuierlich sinkender Zinserträge eine der wichtigsten Ertragssäulen einer Sparkasse. Zurzeit wirken sich auf den Giromarkt insbesondere die zunehmende Digitalisierung und die regulatorischen Anforderungen sowie eine angespannte Wettbewerbssituation bei veränderten Kundenerwartungen stark aus.  Merken Sie sich jetzt bereits den Termin für diese Veranstaltung vor. 

Veranstaltungsformat: Lokal

Erfahrungsaustausch Kreditrevision (Online oder Präsenz-Veranstaltung) (40.060)

Wie wirken sich aufsichtsrechtliche Anforderungen auf die Prüfung des Kreditgeschäfts aus? Welche Erfahrungen, Konzepte und Methoden gibt es bei der Überwachung von speziellen Kreditrisiken? Inwieweit beeinflussen aktuelle Stellungnahmen die Tätigkeit der Kreditrevision? In diesem Seminar erhalten Sie stets die aktuellsten Antworten auf diese Fragen. Informieren Sie sich über gegenwärtige Prüfungsschwerpunkte im Kreditgeschäft und partizipieren Sie von den Praxiserfahrungen anderer Sparkassen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Zertifikatsprogramm Interne/r Revisor/-in - Banksteuerung und Risikomanagement (Online- und Präsenzkurs) (40.120)

Sowohl stetig wachsende aufsichtsrechtliche Anforderungen als auch zunehmend komplexere Finanzprodukte und IT-Anwendungen des Risikomanagements stellen auch die Interne Revision immer mehr vor große Herausforderungen im Rahmen von Prüfungstätigkeiten. Insbesondere bedarf es dabei Interne Revisoren/-innen mit speziellem Banksteuerungswissen sowie gesicherten Risikomanagementkenntnissen. In unserem neuen Zertfikatsprogramm mit Abschluss wird genau dieses Know-how in den jeweiligen Modulen vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Riester Intensivseminar I - Berechnung steuerlicher Werte (24.180)

Immer häufiger kommt es vor, dass steuerliche Werte von Hand ermittelt werden müssen, da Verträge aufgrund mehrerer Geschäftsvorfälle (GeVos) in einem Vertrag (Multi-GeVo) so komplex werden, dass nur durch manuelle Berechnung eine Ermittlung der Werte erfolgen kann. Weiterhin haben vorangegangene fehlerhafte bzw. nicht AVMG-konforme Bearbeitung von GeVos die Notwendigkeit der manuellen Berechnung zur Folge. Ein weiterer Grund ist, dass Beträge in S-Vorsorge aufgenommen wurden, die eine Verarbeitung in der Zulagenverwaltung unmöglich machen In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Veranstaltungsformat: Lokal

Vertriebsassistent/-in im Gewerbe- und Firmenkundengeschäft (20.250)

Um die Qualität der Marktbearbeitung im Firmen- und Gewerbekundengeschäft zu erhöhen, werden in vielen Sparkassen Vertriebsassistentinnen und Vetriebsassistenten eingesetzt. Diese entlasten die Betreuerinnen und Betreuer von Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben. Die für eine erfolgreiche und reibungslose Zusammenarbeit erforderlichen grundlegenden Kenntnisse des Firmenkreditgeschäfts sowie Vertriebs- und EDV-Kenntnisse vermitteln wir in dieser Veranstaltung.

Veranstaltungsformat: Lokal

Sparkasse ist bunt mit Herz, Toleranz und Vielfalt (01.295)

Unsere Gesellschaft ist einem stetigen Wandel ausgesetzt. Die menschlichen Grundbedürfnisse sind weitestgehend erfüllt und wir streben nach Selbstverwirklichung. Das hat Auswirkungen auf unser Verhalten, unsere Wertvorstellungen und fordert Toleranz auf allen Seiten.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung European Market Infrastructure Regulation (EMIR) - SFTR (30.040)

Welche wichtigen Neuerungen gibt es im Thema EMIR? Wie sehen die neuen Entwicklungen in den EMIR-Themenbereichen CCP-Clearing, Besicherung und Meldewesen aus? Welche Erfordernisse ergeben sich aus der Referenzzins-Verordnung? Wie müssen Sie sich auf das Inkrafttreten der SFTR-Verordnung vorbereiten? Welche Auswirkungen hat der Brexit auf Derivateverträge? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Fachtagung erörtert.

Veranstaltungsformat: Lokal

Update Institutsvergütungsverordnung (33.345)

Top informiert über geplante und beschlossene Veränderungen und mögliche Konsequenzen für Ihre Sparkasse. In 2020 hat die BaFin sowohl eine überarbeitete Fassung der Auslegungshilfe zur Institutsvergütungsverordnung (IVV) als auch eine Novelle zur IVV zur Konsultation gestellt. Die beabsichtigten Änderungen sind auch für die Sparkassen bedeutsam. Darüber hinaus ist am 29. Dezember 2020 das Risikoreduzierungsgesetz in Kraft getreten, das u. a. im Zusammenhang mit der Verpflichtung zur Identifikation von Risikoträgern für die Sparkassen Veränderungen begründet.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfungsgrundlagen Kundenverbünde, Kredit-Meldewesen, AnaCredit und Organkredite (Online-Seminar) (40.705)

Das Kredit-Meldewesen ist äußerst komplex. Sowohl die Umsetzung der regulatorischen Vorgaben als auch die zunehmenden Anforderungen an Qualität und Quantität der Meldedaten sind herausfordern. In dieser Veranstaltung verschaffen Sie sich zu Prüfungszwecken einen grundlegenden, fachlichen Überblick. 

Veranstaltungsformat: Digital Veranstaltungsformat: Lokal

Auswahlverfahren für das Duale Bachelor-Studienprogramm - Spezialisierung Banking und Sales (100% digital oder in Präsenz) (61.010)

Ein berufsbegleitendes Studium stellt eine besondere Herausforderung an die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Kollegen/-innen. In diesem Verfahren geht es daher um eine differenzierte Potenzialaussage zu den studienrelevanten Anforderungsdimensionen. Dazu werden die Teilnehmer/-innen bei der Lösung von herausfordernden Aufgaben in interaktiven und schriftlichen Übungen von mehreren Beobachtern/-innen beobachtet, bewertet und hinsichtlich ihrer Verhaltensstärken und -schwächen eingeschätzt. Unterlegt werden diese Ergebnisse mit einem Gutachten eines berufsbezogenen Persönlichkeitsfragebogens.

Veranstaltungsformat: Lokal

Online-Praxisdialog S-Public Services – Ihr Partner für E-Government (26.091)

S-Public Services –  Kompetenzcenter E-Government Die S-Public Services GmbH ist als Kompetenzcenter E-Government der Sparkassen-Finanzgruppe Ihr erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Digitalisierung der kommunalen Daseinsvorsorge. Als Digitalisierungspartner von Kommunen und kommunalnahen Unternehmen reicht das Angebotsportfolio von Authentifizierung über E-Formulare bis Zahlverfahren. Lernen Sie in diesem Praxisdialog Ihren neuen E-Government-Partner an Ihrer Seite kennen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Neuerungen sowie den aktuellen Leistungs- und Funktionsumfang. Tauschen Sie sich gemeinsam mit Fachexperten zur künftigen Zusammenarbeit aus.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung "Aktuelle Entwicklungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht" (33.010)

Zum Jahreswechsel treten zahlreiche Änderungen im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht in Kraft, die schnell und rechtssicher umgesetzt werden müssen. Unsere Fachtagung bietet einen komprimierten Überblick der Neuerungen und zeigt auf, in welchen Fällen konkreter Handlungsbedarf besteht und wie die Neuregelungen in der Praxis umzusetzen sind. 

Veranstaltungsformat: Lokal

Jetzt digital - Online-Praxisdialog COREP-Meldungen (Eigenmittel, Leverage Ratio) (41.503)

Aktuelles zur COREP-Meldung nach CRR II (im Fokus Eigenmittel und Leverage Ratio) Wie spiegeln sich die Neuerungen der CRR II  im Datenpunktmodell 3.0 insbesondere im COREP-Meldewesen in Bezug auf die Eigenmittelmeldung  und Leverage Ratio zum 30. Juni 2021 wieder? Wie werden Infrastrukturfinanzierungen, geänderte Abzugspositionen zu den Eigenmitteln und die neuen Meldebögen zum NPL-Backstop berücksichtigt? Was ändert sich bei der Leverage Ratio insbesondere in Bezug auf die Abbildung von Derivaten in der Leverage Ratio Meldung? Welche individuellen Fragen zur COREP-Meldung in diesem Bereich gibt es? Antworten hierzu  erhalten Sie im Rahmen unseres Online-Praxisdialogs.

Veranstaltungsformat: Lokal

Rollout Firmenkundenportal - Ausbaupaket: Workshop ZV-Portal (S224) (15.363)

Der Online-Auftritt für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden – einfach, schnell und digitalDas Firmenkundenportal (FKP) ist der Ausgangspunkt für die Online-Agenda der nächsten Jahre im Firmenkundensegment. Der Leistungsumfang umfasst vom multibankfähigen Zahlungsverkehr, Online-Produktabschlüssen und einer neuen Nutzerverwaltung bis hin zum Elektronischen Postfach für Firmenkunden ein breites Spektrum an Online-Lösungen für alle gewerblichen Kunden. Im Rahmen des FKP-Rollouts werden in diesem Workshop die Grundlagen und die Administration des ZV-Portals behandelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Rollout Firmenkundenportal - Ausbaupaket: Workshop Postfach FK (S223) (15.362)

Der Online-Auftritt für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden – einfach, schnell und digitalDas Firmenkundenportal (FKP) ist der Ausgangspunkt für die Online-Agenda der nächsten Jahre im Firmenkundensegment. Der Leistungsumfang umfasst vom multibankfähigen Zahlungsverkehr, Online-Produktabschlüssen und einer neuen Nutzerverwaltung bis hin zum Elektronischen Postfach für Firmenkunden ein breites Spektrum an Online-Lösungen für alle gewerblichen Kunden. Im Rahmen des FKP-Rollouts werden in diesem Workshop die Grundlagen und die Administration des Elektronischen Postfachs für Firmenkunden behandelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Rollout Firmenkundenportal - Ausbaupaket: Workshop Nutzerverwaltung (S222) (15.361)

Das Firmenkundenportal (FKP) ist der Ausgangspunkt für die Online-Agenda der nächsten Jahre im Firmenkundensegment. Der Leistungsumfang umfasst vom multibankfähigen Zahlungsverkehr, Online-Produktabschlüssen und einer neuen Nutzerverwaltung bis hin zum Elektronischen Postfach für Firmenkunden ein breites Spektrum an Online-Lösungen für alle gewerblichen Kunden. Im Rahmen des FKP-Rollouts werden in diesem Workshop die Grundlagen und die Administration der Nutzerverwaltung behandelt.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung