Zeige 20 von 629 Ergebnissen

Veranstaltungsformat: Lokal

SVWL-Online-Praxisdialog Händlerakzeptanzgeschäft (26.080)

Das Händlergeschäft im karten-gestützten Zahlungsverkehrs aktiv gestalten Das Händlergeschäft ist eine wichtige Serviceleistung, die ein erhebliches Ertragspotenzial bietet. Im starken Wettbewerb gilt es dabei, sich gegenüber vielen neuen Marktbegleitern zu behaupten und den Kunden an die Sparkasse langfristig zu binden. Dies kann nur gelingen, indem Sie Ihren Händlerkunden über alle Kanäle hinweg attraktive Paymentlösungen anbieten und die Kundenbeziehung - vertrieblich stark - absichern. In dieser Veranstaltung werden Ihnen ausgewählte, erfolgreiche Beispiele aus der Praxis aufgezeigt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Net Stable Funding Ratio - Umsetzung NSFR gemäß CRR II in der S-Finanzgruppe (Webinar) (41.502)

Mit Inkrafttreten der Anforderungen der CRR II wird die NSFR in EU-Recht umgesetzt und per 28. Juni 2021 als neue Mindestanforderung etabliert. Die NSFR stellt somit, neben der LCR, die zweite verbindlich einzuhaltende Liquiditätskennzahl für die Sparkassen dar. Die NSFR wurde als Reaktion auf die Finanzkrise zur Sicherstellung der strukturellen Liquidität von Kreditinstituten eingeführt. Während die LCR das Überleben der Institute im schwerwiegenden Stressfall über die nächsten 30 Tage sicherstellen soll, wurde die NSFR eingeführt, um zu gewährleisten, dass Institute längerfristig eine stabile Refinanzierung aufweisen. Erfahren Sie in dieser Veranstaltung mehr zur Umsetzung NSFR gemäß CRR II.

Veranstaltungsformat: Digital Veranstaltungsformat: Lokal

Bankfachwirt/-in (100 % digital oder in Präsenz) (85.100)

Jetzt mit der Sparkassenakademie durchstarten und in nur 15 Monaten Ihre Karrierechancen erhöhen. Bei uns erwerben Sie den staatlich anerkannten IHK-Abschluss „Geprüfte/-r Bankfachwirt/-in“ so günstig und schnell wie wahrscheinlich nirgendwo sonst! Sie bereiten sich  auf anspruchsvolle Aufgaben in allen Bereichen des Banken- und Finanzsektors vor.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Marketing und Vertrieb - Regionalveranstaltung Rheinland (32.002)

Marketing ist im Lead Die digitale „Revolution“ hat rasant Fahrt aufgenommen und stellt Häuser weiterhin vor große Herausforderungen. Zum einen entstehen neue Geschäftsmodelle, zum anderen wandeln sich Wertschöpfungsketten und Prozesse. Klar ist: Marketing ist im Lead. Erfahren Sie auf unserer Fachtagung u. a. Neues zu den Kampagnen und zur Zukunftsfähigkeit der gemeinsamen Sparkassen-Kommunikation (GSK), zum digitalen Radar, dem Sparkassen-Finanzkonzept und vielen weiteren spannenden Themen. In individuell wählbaren Themenforen werden Vortragsthemen vertieft sowie die Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis gemeinsam erörtert.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kongress Ausbildung (70.100)

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Formate: Unser Kongress liefert Ihnen, kurz, prägnant, informativ, digital und trotzdem austauschintensiv die wichtigsten Informationen und Instrumente, damit Sie die  neue Ausbildungsverordnung im Berufsbild Bankkauffrau/-mann innovativ und erfolgreich in Ihrer Sparkasse umsetzen können.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Vertrieb für nationale und internationale Firmenkunden (12.002)

Was sind die aktuellen Entwicklungen im Geschäft der nationalen und internationalen Firmenkunden? Wie können die Sparkassen die Kundenerwartungen erfüllen und welche Veränderungen sind dazu notwendig? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie auf unserer Fachtagung Vertríeb für nationale und internationale Firmenkunden.

Veranstaltungsformat: Lokal

Beurteilung der Digitalisierungsreife bei den freien Berufen (10.307)

Veranstaltungsformat: Lokal

Praxisdialog - Die Anlagenbuchhaltung innerhalb von OSPlus (S666) (41.265)

Im Rahmen des betrieblichen Rechnungswesens bietet die Finanz Informatik u. a. die Anwendung Anlagenbuchhaltung zur Bestandsführung von Anlagen an. Aufgrund der Komplexität des Systems, der vielfältigen Funktionalitäten sowie individueller Auslegungsspielräume ergeben sich häufig Detailfragen im Umgang mit speziellen Fallkonstellationen. In diesem Praxisdialog haben Sie die Möglichkeit, aktuelle Erkenntnisse mit Experten auszutauschen sowie Best-Practice-Beispiele kennenzulernen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu anstehenden Neuerungen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Faszination Sparkasse - Mit den Stärken der Nr. 1 selbstbewusst verkaufen (01.001)

Mit welchem Selbstverständnis und welchem Selbstbewusstsein arbeite ich bei der Nr. 1 der Finanzdienstleister? Was sind die stärksten Gründe für meine Sparkasse? Wie transportiere ich die besonderen Markenwerte der Sparkasse im Kundengespräch? Antworten auf diese und weitere Fragen vermitteln wir in dieser Veranstaltung.

Veranstaltungsformat: Lokal

Moderne Korrespondenz - Geschäftliche Briefe, E-Mails und Texte zeitgemäß und wirkungsvoll formulieren (IHK-Seminar) (49.291)

Zeitgemäßes und wirkungsvolles Formulieren ist eine Schlüsselqualifikation und Ihre Schreiben sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Bringen Sie frischen Wind in Ihre Briefe, E-Mails und Texte und werfen Sie unnötigen alten (Wort-) Ballast über Bord. 

Veranstaltungsformat: Lokal

Grundlagen der Administration des Formulardatenversorgungsgenerators (FDVG) (S336a)(SM3027) (46.406)

Der Formulardatenversorgungsgenerator (FDVG) liefert umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Zum zielgerichteten Umgang im Bereich der Grundlagen und Administration bietet Ihnen dieses Seminar wertvolle Hilfestellungen.

Verwandte Suchbegriffe: Administration OSPlus PDF
Veranstaltungsformat: Lokal

Administration des Formulardatenversorgungsgenerators (FDVG) für Spezialisten (S336b) (46.407)

Der Formulardatenversorgungsgenerator bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Lernen Sie in diesem Seminar spezielle Elemente und Individualisierungsmöglichkeiten kennen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Grundlagen des Bauträgergeschäfts - Anwendung der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) (04.320)

Die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) regelt die Tätigkeit der Unternehmen, die als Bauträger zunächst Grundstücke und Immobilien auf eigenes Risiko erwerben, um diese dann zu bebauen oder zu sanieren und mit Gewinn zu veräußern. Nicht nur wegen der stets hohen Volumina ist das Bauträgergeschäft für die Sparkassen von großer Bedeutung.

Veranstaltungsformat: Lokal

Online-Fachtagung Payment - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (26.001)

Als erstklassiger Payment-Partner beim Kunden gerade jetzt überzeugenDas Paymentgeschäft ist von einer hohen Dynamik geprägt und bietet vielfache Chancen, Erträge zu generieren. Insbesondere in der aktuellen Situation gilt es für Sparkassen beim Kunden gegenüber Wettbewerbern mit innovativen Lösungen zu überzeugen. Welche aktuellen Entwicklungen gibt es rund um das Paymentgeschäft? Welche Strategien sowie technischen Weiterentwicklungen und vertrieblichen Aktivitäten steigern die Kundenbindung und Erlöse? Diese und weitere Fragen werden bei unserer Fachtagung Payment beantwortet. 

Veranstaltungsformat: Lokal

Potenzialanalyseverfahren des DSGV "Führungkomplexe Beratung" (60.050)

In diesem Verfahren setzen sich die Teilnehmer/-innen mit Aufgabenstellungen und Situationen auseinander, die speziell für einen Rückschluss auf die Erfüllung der zentralen Anforderungen und die Eignungsprognose für die Tätigkeitsbereiche Führung/komplexe Beratung konstruiert wurden. Zum Einsatz kommen fünf mündliche und sieben schriftliche Teilverfahren. Diese Teilverfahren wurden auf der Grundlage einer Anforderungsanalyse entwickelt und in umfangreichen Anwendungen überprüft.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachtagung Interne Revision (40.001)

Interne Revision  - leistungsstark, risikobewusst & gut aufgestellt Neben der Aufrechterhaltung der Kernprozesse ist es wichtig, dass die Kontroll- und Überwachungsfunktionen der Internen Revision effizient ablaufen. Welche aufsichtlichen Anforderungen und Neuerungen gilt es dabei zu  beachten? Wie wirken sich zentrale Projekte, und standardisierte Prozessgestaltungen auf die Revisionsarbeit aus? Was gilt es bei der Planung und Durchführung in speziellen Prüfungsfeldern zu beachten? Welche Erkenntnisse ergeben sich aus abgeschlossenen und laufenden internen und externen Prüfungen? Diese und weitere Fragen werden im Verlauf dieser Fachtagung beantwortet.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kein rotes Tuch! Korrekte Grammatik und Zeichensezung in Texten (IHK-Seminar) (49.290)

In diesem Seminar frischen die Teilnehmer/-innen ihre Kenntnisse der Grammatik und der Zeichensetzung auf. Sie werden vertraut mit den wichtigen Regeln, wie zum Beispiel mit der Neuregelung der Kommasetzung im Zuge der Rechtschreibreform.

Veranstaltungsformat: Lokal

Erfahrungsaustausch Kreditrevision (Online oder Präsenz-Veranstaltung) (40.060)

Wie wirken sich aufsichtsrechtliche Anforderungen auf die Prüfung des Kreditgeschäfts aus? Welche Erfahrungen, Konzepte und Methoden gibt es bei der Überwachung von speziellen Kreditrisiken? Inwieweit beeinflussen aktuelle Stellungnahmen die Tätigkeit der Kreditrevision? In diesem Seminar erhalten Sie stets die aktuellsten Antworten auf diese Fragen. Informieren Sie sich über gegenwärtige Prüfungsschwerpunkte im Kreditgeschäft und partizipieren Sie von den Praxiserfahrungen anderer Sparkassen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Azubi-Verkäuferforum (74.102)

Neben Fachkompetenz, die für Qualität in der Beratung wichtig ist, tragen Persönlichkeit und das Selbstverständnis als Verkäufer entscheidend zum Vertriebserfolg bei. Dieses Selbstverständnis und das vertriebliche Auftreten stellen wir daher in den Mittelpunkt des Azubi-Verkäuferforums. Mit diesem besonderen Tag ergänzen Sie die Trainings und Schulungen Ihrer Sparkasse ideal.

Veranstaltungsformat: Lokal

Sparkassenmarketing - Grundseminar (32.200)

Wettbewerbsdruck und steigende Kundenbedürfnisse zwingen Sparkassen mehr denn je dazu, ihre Produkte und Dienstleistungen wirkungsvoll zu vermarkten. Lernen Sie in diesem Seminar - von der Marktforschung über die Produkt- und Preispolitik bis hin zu Kommunikation und Vertriebswegen - die grundlegenden Methoden und gängigen Instrumente für ein kundenorientiertes Sparkassen-Marketing kennen.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung