Sparkassenakademie NRW – Digitalisierung der Formate und Digitalisierung als Inhalt

#einfachdigital

Das Qualifizierungskonzept der Sparkassenakademie NRW für den digitalen Wandel

Das Konzept der Sparkassenakademie NRW basiert auf einem modularen Qualifizierungsangebot. Das Ziel besteht darin, schnell einen hohen Digitalisierungsgrad in der ganzen Sparkasse zu erreichen und so agiles, innovatives und digitales Denken und Handeln zu fördern. Vom digitalen Vorstand über den digitalen Mentor bis zu digitalen Botschaftern im Markt und Stab wird der digitale Wandel in den Sparkassen gelebt und erfolgreich vorangetrieben. Es geht dabei in erster Linie um Methodik, Führung (digital Leadership), Kulturwandel und digitale Begeisterung.

Im Mittelpunkt des Konzeptes #einfachdigital steht das digitale Mentoring. Dazu wurden neue Formate, wie Camps und Webinare entwickelt. Bereits geplante Seminare der Sparkassenakademie NRW für Vorstände (z.B. "Das iPad im geschäftlichen Alltag") sowie für Berater (z.B. „Trainings Videoberatung“) wurden integriert.

Gestartet ist das Konzept #einfachdigital im Oktober 2017 mit der Qualifikation der ersten digitalen Mentoren und der Veranstaltung "Die digitale Kraft der Sparkassenfinanzgruppe" für Vorstände und Mentoren. Aktuell werden neue Formate, wie ein Praxisdialog für Vorstände (i. S. Transformationswerkstatt) und Camps für z.B. digitale Botschafter der Sparkassen entwickelt. Auf Wunsch können einzelne Formate auch Inhouse durchgeführt werden (wie iPad-Schulungen) oder die Einführung des digitalen Mentorings durch einen Trainer der Sparkassenakademie NRW begleitet werden (Angebotsnummer 93.080).

Kontakt

Dieter Elsner

0231 22240-783

E-Mail-Kontakt

Kontakt

Anja Steinbeck

0231 22240-722

E-Mail-Kontakt