Angebotssuche & Bildung

  • 1

Zeige 9 von 9 Ergebnissen zum Stichwort Vertriebssteuerung (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Digital

Forum Zukunftsplanung (online) (31.050)

Das Forum Zukunftsvorsorge hat in diesem Jahr die Themen Nachhaltigkeit und digitale Beratungslösungen im Fokus. Was genau ist jetzt sinnvoll für die finanzielle Zukunftsplanung unserer Kund/-innen? Wie können digitale Beratungstools in diesem Zusammenhang unterstützen? Welche neuen Herausforderungen erleben die Sparkassen in der nachhaltigen Beratung und in der Umsetzung direkt vor Ort? Für diese und weitere Fragen erhalten Sie wertvolle Impulse und Umsetzungslösungen aus Sparkassen und von den Verbundpartnern.

Veranstaltungsformat: Digital

Praxisdialog RSGV / SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden Marktentwicklungen und Neuerungen (online) (31.410)

Die RSGV / SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden effizient nutzen Seit dem Jahr 2015 steht den Sparkassen die “RSGV/SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden" zur Verfügung. Inzwischen umfasst die an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management entwickelte Potenzialanalyse die Produktgruppen Geschäftsgirokonten, Unternehmenskreditgeschäft, Gewerbliches Leasinggeschäft, Gewerbliches Einlagengeschäft, Internationales Geschäft und Gewerbliches Versicherungsgeschäft, Factoring, Business-Kreditkarten. Im Online-Praxisdialog für Erfahrene werden aktuelle Markttrends & Prognosen, Neuerungen sowie optimale Anwendungsmöglichkeiten aufgegriffen.

Veranstaltungsformat: Digital

Integration der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) in Vertriebssteuerung und Reporting (online) (30.355)

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Bedeutung der periodischen Ausgleichszahlungen (AGZp) im Rahmen der Vertriebssteuerung. Es wird aufgezeigt, wie die in der zahlungsstromorientierten Nachkalkulation (zoK) ermittelten AGZp in der Vertriebssteuerung optimal genutzt und Fehlsteuerungsimpulse vermieden werden können. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der Integration auf das Reporting mit dem Ziel erläutert, dass die Erfolgsmessung der Vertriebsbereiche vollständig beeinflussbar bleibt bzw. zu den Planwerten passt.

Veranstaltungsformat: Digital

Praxisdialog Potenzialorientierte Vertriebsplanung mit dem VPS-Tool 2022 - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (online) (31.402)

Fokus: Entwicklung Marktprämissen/Marktvolumina - Impulse für die Vertriebsplanung im SVWL. Das VPS-Tool steht den Sparkassen in Westfalen-Lippe seit vielen Jahren als etabliertes Steuerungs- und Planungsinstrument zur Verfügung. Mit dem Modul I erhalten Sie Angaben über Ihre aktuellen Bestands- und Neugeschäftsanteile sowie Marktpotenziale im Folgejahr. In diesem Online-Praxisdialog "Potenzialorientierte Vertriebsplanung mit dem VPS-Tool 2022" geben wir Ihnen einen detaillierten Einblick in die prognostizierten Marktentwicklungen für die Jahre 2022/2023 sowie Impulse für Ihre Vertriebsplanung für das Jahr 2023.

Veranstaltungsformat: Digital

OSPlus-Vertrieb: Kampagnenmanagement unter OSPlus (S110) (online) (31.310)

Für die persönliche Ansprache Ihrer Kunden steht Ihnen unter anderem das OSPlus-Kampagnenmanagement zur Verfügung. Lernen Sie in diesem Seminar die Basics der Anwendung und deren Komponenten inklusive der administrativen Voraussetzungen kennen.

Veranstaltungsformat: Digital

Strategie und Konzeption E-Mail-Marketing (online) (15.410)

Was kann man mit E-Mail Marketing erreichen? Wie sehen die Trends und Ziele aus? Und wie werden erfolgreiche Kampagnen erstellt? Was macht eine erfolgreiche Kampagne aus? In dem Workshop werden nicht nur all diese Fragen zum Thema geklärt,  Sie erfahren auch anhand praktischer Beispiele, wie sie selbstständig nachhaltiges und zielgruppengerechtes E-Mail Marketing in die Praxis umsetzen können. Alles begleitet von praktischen Beispielen aus der Sparkassen-Finanzgruppe und dem E-Commerce Bereich.

Veranstaltungsformat: Digital

OSPlus-Vertriebscontrolling: Aktivitätencontrolling im S-DWH (online) (S618) (31.451)

Das Vertriebscontrolling im OSPlus-Portal mit den Modulen Verkaufscontrolling und Aktivitätencontrolling ermöglicht, den Abschluss von Kundengeschäften zu analysieren und auf Basis dieser Analysen zu steuern. Für das Aktivitätencontrolling stehen die Aktivitäten in Form von Kontakten und Produktabschlüssen im Mittelpunkt der Auswertungen und Erstellung von Standardberichten. In dieser Veranstaltung erarbeiten Sie sich die nötigen Kenntnisse, um mit der Anwendung arbeiten zu können.

Veranstaltungsformat: Digital

S-Datawarehouse - Funktionen des Änderungsdienstes für Administratoren (S606) (online) (30.310)

Das komplexe Datenbanksystem S-Datawarehouse ist die Grundlage für vier Anwendungsbereiche (Verkaufscontrolling, Produktivität, Marketing und Risiko). Alle Module nutzen gemeinsam die Anwendung "Änderungsdienst" zur Online-Pflege der Datawarehouse-Objekte. Der Änderungsdienst ist eine Großrechneranwendung, mit deren Hilfe die aktuellen, historischen und für die Zukunft geplanten Daten online bearbeitet werden können. Für Administratoren/-innen bieten wir dazu diese Veranstaltung an.

Veranstaltungsformat: Digital

OSPlus-Vertriebscontrolling: Administrationsvarianten für das Modul Aktivitätencontrolling im OSPlus-Portal (online) (S617) (31.453)

Im Vertriebscontrolling (VC) werden die Vertriebsergebnisse mit den Zielen aus der Planung abgeglichen. Dabei dient das OSPlus-Aktivitätencontrolling als Berichtssystem zur Kontrolle der laufenden Aktivitäten. Lernen Sie in dieser Veranstaltung die Administrationsvarianten für das Modul kennen.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung