Angebotssuche & Bildung

Zeige 20 von 519 Ergebnissen

Veranstaltungsformat: Präsenz

Krise und kein Ende: Wie ich mein Unternehmen sichere (M4.003)

In diesen Zeiten löst eine Krise die andere ab: Pandemie, Krieg, Energiekrise, Inflation, Zinswende … Da viele Themen nun zeitgleich auftreten, wird vielfach von der Polykrise gesprochen. Sie ist für Verantwortliche eine besondere Herausforderung, da keine Erfahrungswerte bestehen. Zusätzlich zu den politisch veranlassten Herausforderungen werden z.B. Digitalisierung und Mangel an Personal die Anforderungen an Unternehmer:Innen nur erhöhen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Managementwissen: Nachhaltigkeit im Unternehmen - so gelingt die Umsetzung (M5.003)

Nachhaltigkeit ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit. Sie beeinflusst unsere (Wirtschafts-)welt maßgeblich und stellt Ihr Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Neue Richtlinien und Veränderungen, ein verändertes Kunden/-innenverhalten und nicht zuletzt die Natur und unserer Gesellschaft fordern nachhaltiges Handeln. Dieses Seminar bietet Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen. Ebenso werden Buzzwords, die immer wieder im Nachhaltigkeitskontext benannt werden, beleuchtet und erklärt. Ansatzpunkte zur Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie in Ihrer Organisation und ein Kompass für passende Fördermöglichkeiten und -töpfe runden das Seminar ab.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Stark starten bei der Nr. 1 (74.101)

Im August und September starten die neuen Auszubildenden ihre Karriere bei der Sparkasse - der Nr. 1 der Finanzdienstleister. Die jungen Menschen stehen vor großen Herausforderungen, u. a. aufgrund der Niedrigzinsphase, des verschlechterten Images von Banken und der hohen Kundenerwartungen in Bezug auf Preise und Leistungen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Teaser: Krise und kein Ende: Wie ich mein Unternehmen sichere (M4.004)

Aktuell löst eine Krise die andere ab: Pandemie, Krieg, Energiekrise, Inflation, Zinswende, Klimakrise...Zusätzlich zu den politisch veranlassten Herausforderungen werden z.B. Digitalisierung und Mangel an Personal die Anforderungen an Unternehmer/-innen nur erhöhen. Da viele Krisen sogar zeitgleich auftreten, wird vielfach von einer Polykrise gesprochen. Sie ist für Entscheider/-innen in Unternehmen eine besondere Herausforderung, da kaum Erfahrungswerte bestehen.Lernen Sie in diesem 90 minütigen Webinar die wichtigsten Ansatzpunkte und grundlegende Methoden kennen, auf die es jetzt ankommt. Vertiefen Sie Ihr Wissen mit dem eintägigen Seminar "Krise und kein Ende: Wie ich mein Unternehmen sichere"!

Veranstaltungsformat: Präsenz

Mehrwerte aus unterjährigen Zahlen (M4.002)

Für Sie als Entscheider/-in ist es wichtig, laufend über die betriebswirtschaftliche Entwicklung Ihres Unternehmens informiert zu sein, um zeitnah reagieren zu können. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie das unterjährige Zahlenmaterial der Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) in DATEV als Frühwarnsystem nutzen können und wie DATEV Sie dabei unterstützt. Dabei gehen wir auch auf die Chancen ein, die die DATEV im Zuge der Digitalisierung Ihres Geschäftsmodells bietet. So verbessern Sie nicht nur Ihre Unternehmenssteuerung sondern können auch im Kreditgespräch kompetenter auftreten.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachseminar Kreditsachbearbeitung (Firmenkunden) (20.100)

Das Fachseminar ermöglicht eine umfassende Qualifizierung der Teilnehmer/-innen für ihre Spezialistenaufgabe. Eng verzahnt mit der Praxis und in kompakter Form wird hier das erforderliche Wissen für Mitarbeiter/-innen in der Kreditsachbearbeitung "auf den Punkt" gebracht.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Sanierung (22.001)

Sie sind Expertin/Experte im Sanierungsbereich und wollen Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen? Besuchen Sie unsere Fachtagung und profitieren Sie von unseren hochwertigen Vorträgen!

Veranstaltungsformat: Präsenz

Mehrwerte aus Bilanz und GuV: Den Jahresabschluss verstehen und gestalten (M1.200)

Der Jahresabschluss ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens und zugleich ein Controllinginstrument. In diesem Modul lernen sie, wie Sie den Jahresabschluss nutzen, um bessere Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen. Sie erhalten Leitfäden an die Hand, die Ihnen bei der Analyse Ihrer Bilanz und GuV helfen. Und Sie üben die Jahresabschlussanalyse anhand aktueller Fallbeispiele. Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein, Ihren Jahresabschluss besser zu verstehen, für die Unternehmenssteuerung zu nutzen und ggf. zu optimieren.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Geschäftsfeldsteuerung - praktische Umsetzung (30.291)

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten der Einführung einer Geschäftsfeldsteuerung auf Basis der Konzeption aus dem DSGV-Projekt. Anhand von Praxisbeispielen wird die Ertragssituation im Kundengeschäft aufgezeigt und diskutiert. Darüber hinaus wird dargestellt, wie mit der Geschäftsfeldsteuerung die Operationalisierung der Geschäfts- und Vertriebsstrategie durchgeführt werden kann. Dabei werden auch die technischen Möglichkeiten unter OSPlus zur Unterstützung aufgezeigt und anhand möglicher Praxisfälle erläutert.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Vertrieb für nationale und internationale Firmenkunden (12.002)

Was sind die aktuellen Entwicklungen im Geschäft der nationalen und internationalen Firmenkunden? Wie können die Sparkassen die Kundenerwartungen erfüllen und welche Veränderungen sind dazu notwendig? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie auf unserer Fachtagung Vertrieb für nationale und internationale Firmenkunden.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Modul 3: Sicher agieren im risikorelevanten Kreditgeschäft (50.001-3)

Wachstumstreiber oder Risiko? Das Kreditgeschäft ist das Kerngeschäftsfeld der Sparkassen. Die Anforderungen an die (nachhaltige) Kreditvergabe steigen. Die sichere Bewertung neuer, digitaler Geschäftsmodelle, z. B. im Firmenkundenbereich, ist komplex und der Druck auf zahlreiche Branchen steigt. Wir machen Sie fit für das Kreditgeschäft und zeigen Ihnen sichere und erfolgreiche Vorgehensweisen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Online-Intensivtraining zu den IHK-Prüfungen der Handlungsspezifischen Qualifikationen im Wirtschaftsfachwirt (89.103)

Sie möchten sich optimal auf Ihre IHK Prüfungen der Handlungsspezifischen Qualifikation im Wirtschaftsfachwirt vorbereiten? Mit unserem Intensivtraining zur Prüfungsvorbereitung in Kooperation mit der IHK Dortmund werden Sie ideal vorbereitet für Ihre IHK Prüfungen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Nachhaltigkeitsstrategie an einem Tag (Inhouse) (M5.004)

Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihr Geschäft "nachhaltig" zu gestalten. Die dazu notwendigen Veränderungen variieren je nach Branche und Unternehmensgeschichte stark und reichen von kleineren Anpassungen bis hin zu ganzheitlichen Transformationen des Geschäftsmodells. Dies wirkt sich auf Produkte ebenso aus wie auf Kunden, Prozesse und Partner.Um einen ersten Überblick über die unternehmensspezifischen Handlungsfelder zu bekommen, haben wir einen Workshop entwickelt, indem wir mit euren Mitarbeiter/-innen und agilen Methoden innerhalb eines Tages den Einstieg in das Thema und eine erste Umsetzungsstrategie für die anstehenden Aufgaben entwickeln.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Mehrwerte aus Investition, Finanzierung und Planung (M4.001)

Wann lohnt sich eine Investition? Wie erkenne ich den Break-Even-Point? Wie erstelle ich eine Finanzplanung auf Monatsbasis? Und welche Steuerungsinstrumente helfen mir, meine Planung auch erfolgreich umzusetzen? Diese Fragen kennen Sie als Unternehmer/-in.In diesem Modul bekommen Sie die Antworten darauf. Sie lernen, wie Sie Investitionen richtig planen können und wie Sie Finanzierungen optimal gestalten. Anhand von Praxisbeispielen diskutieren Sie alternative Finanzierungsformen und Sie trainieren den Umgang mit Planungs- und Steuerungsinstrumenten u.v.m.Damit Investitionsentscheidungen mehr sind als ein Bauchgefühl.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Netzwerk-Treffen (52.001-7)

Diese Veranstaltung ist ein Bestandteil des Praxisprogramms Go:Digital   Das Vernetzen der Digitalen Treiber in Sparkassen ist uns sehr wichtig. Daher wurde im Zuge der Fortbildung „Go:Digital“ ein virtuelles Netzwerkformat mitgestaltet, indem wir Ihnen mit Hilfe von Praxisbeiträgen aus der S-FG weitere Impulse zur erfolgreichen Gestaltung der Digitalen Transformation in Sparkassen geben und darauf aufbauend den Austausch untereinander fördern.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Geldwäschebekämpfung (45.010)

In dieser Fachtagung informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der Geldwäschebekämpfung.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Sparkassenfachwirt/-in für Kundenberatung - Selbststudium (82.530)

Mit dem Selbststudium Sparkassenfachwirt/-in erarbeiten Sie alle wesentlichen produkt- und vertriebsfachlichen Grundlagen für die Kundenberatung insbesondere in der Individualkundenberatung. In diesem Studienabschnitt werden die Module SFW-01 bis SFW-04 absolviert. Diese sind Voraussetzung für die Module SFW-05 (Kundenberatung in der Praxis) und SFW-06a -6c (Wahlmodule Individual-, Gewerbekunden oder Immobilienberatung).

Veranstaltungsformat: Präsenz

Praxisdialog COREP-Meldungen (Eigenmittel, Leverage Ratio) (41.503)

Zu den Capital Requirements Directives (CRR) und Anforderungen der European Banking Authority (EBA) gibt es immer wieder neue Verlautbarungen und Auslegungsfragen für die COREP-Meldungen. In unserem Praxisdialog erhalten Sie von Fachexperten Infos zu den aktuellen und generellen Neuerungen Eigenmittel und Levarage Ratio. 

Veranstaltungsformat: Präsenz

Symposium "Frauen im Sparkassenmanagement" (59.002)

Besondere Herausforderungen für Frauen in FührungspositionenMit Blick auf die besonderen Herausforderungen von Frauen in Führungspositionen hat die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe gemeinsam mit der Sparkassenakademie NRW im Jahr 2019 die Veranstaltungsreihe „Frauen im Sparkassenmanagement“ etabliert. Die wissen­schaftliche Veranstaltung bietet angehenden und erfahrenen weiblichen Führungskräften ein exklusives Fachprogramm, das in aktuellen geschäftspolitischen Vorträgen die Genderperspektive gezielt integriert und genderspezifische Unterschiede bei Führungs- und Fachentscheidungen sowie bei Kommunikationsstrategien behandelt.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Sanieren oder liquidieren - Der betriebswirtschaftliche Entscheidungsprozess (22.202)

Die Bearbeitung von Problemkrediten ist anspruchsvoll. Mitarbeiter/-innen benötigen ein umfangreiches Wissen, um richtige Entscheidungen im Hinblick auf Sanierung oder Liquidation zu treffen. Die erforderlichen Kenntnisse dafür erwerben Sie in dieser Veranstaltung.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung