Zeige 20 von 26 Ergebnissen zum Stichwort Führungskräfte (Alle anzeigen)

"Feedback intensiv" - mit Aleksandra Bechtel (57.207)

"Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance ..." - wodurch wirke ich denn auf andere? Welchen Eindruck hinterlasse ich eigentlich, welchen möchte ich hinterlassen und wie kann ich das beeinflussen?

Agil.BaseCamp - So nutzen Sie agile Arbeitsweisen optimal in Ihrer Sparkasse (52.333)

Im digitalen Zeitalter sind agile Prozesse, Strukturen und Arbeitsweisen eine Grundvoraussetzung für nachhaltigen Erfolg. So finden agile Arbeitsweisen auch in Sparkassen immer mehr Zuspruch. Was konkret verbirgt sich hinter „Agilität“? Welche agilen Arbeitsweisen und Methoden sind für den Einzelnen tatsächlich notwendig? Dieses Grundlagenseminar richtet sich an alle Menschen, die mit agilen Arbeitsmethoden durchstarten möchten und so zeitgemäß und effizient Themen oder Projekte in ihrer Sparkasse vorantreiben.

Aktuelle Trends im Private Banking (03.001)

Vor dem Hintergrund der weiter steigenden regulatorischen Anforderungen, der anhaltenden Niedrigzinsphase und nicht zuletzt aufgrund des verstärkten Übergangs von Vermögen auf die nächste Generation bleibt die Nachfrage nach qualitativ herausragender Beratung im Private Banking hoch. Mit unserer jährlichen Fachtagung vermitteln wir Führungskräften und Beratern wichtige Impulse und bieten gleichzeitig ein Forum, das Kompetenznetzwerk durch den Meinungsaustausch mit Branchenexperten sowie Kolleginnen und Kollegen zu erweitern.  

digital.live: Abgrenzung Verbraucher - Unternehmer in der Kreditpraxis (20.211)

Ob eine Person als Verbraucher oder Unternehmer eingestuft wird, ist in  rechtlicher Hinsicht von zentraler Bedeutung. In unserem Webinar informieren wir Sie kompakt und praxisorientiert über die Fallstricke und Schwierigkeiten bei der Abgrenzung.

digital.live: Kreditierung einer GmbH bzw. GmbH und Co. KG mit Unterbilanz (20.335)

Eingruppierung und Arbeitsplatzbewertung nach dem TVöD (33.604)

Mitarbeiteranfragen zur Auslegung der komplexen Tätigkeitsmerkmale der Entgeltordnung stellen Personal- und Organisationsabteilungen stets vor Herausforderungen. Dabei könnten in dieser Situation selbst in der Vergangenheit aufgetretene Fehler beseitigt werden. Das Seminar gibt einen Überblick zum Eingruppierungsrecht des öffentlichen Dienstes unter Berücksichtigung von Besonderheiten der Sparkassen. Es hilft Personalverantwortlichen, Sicherheit im Umgang mit den Grundbegriffen des tariflichen Eingruppierungsrechts zu gewinnen und Risiken zu vermeiden.

Fachseminar Geschäftsstellen-Filialleitung (53.120)

Die Position als Leiter/-in einer Filiale stellt eine große Herausforderung mit einem breiten Aufgabenspektrum dar: Im Idealzustand führen Sie Ihre "Mannschaft" motivierend, leiten die Geschäftsstelle unter betriebswirtschaftlichen Aspekten, durchdringen geschäftspolitische Fragestellungen und beraten Ihre Kunden kompetent sowie umfassend. Das "Handwerkszeug" dazu erhalten Sie hier!

Fachseminar Mitarbeiterführung (53.110)

Was braucht eine erfolgreiche Führungskraft? Welche Möglichkeiten der Führung stehen mir zu Verfügung? Wie kann ich mich als Persönlichkeit einbringen? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Fachseminar beantwortet und typische Führungssituationen anhand von Praxisfällen trainiert.

Fachtagung Aktuelle Fragen zum Jahresabschluss - Regionalveranstaltung Rheinland (41.003)

Fachtagung Banksteuerung - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (30.001)

Fachtagung Banksteuerung und Bankenaufsicht - Regionalveranstaltung Rheinland (30.002)

Das wirtschaftliche und aufsichtsrechtliche Umfeld für Sparkassen verändert sich nachhaltig. Mit unserer jährlichen Fachtagung vermitteln wir Fach- und Führungskräften unabdingbares Wissen über aktuelle Entwicklungen in der Bankenaufsicht sowie Trends in der Banksteuerung und bieten gleichzeitig ein Forum, das Kompetenznetzwerk durch den Austausch mit Branchenexperten und Kollegen zu erweitern.

Fachtagung Insolvenz- und Vollstreckungsrecht (22.002)

Sie sind Expertin/Experte im Vollstreckungs- und Abwicklungsbereich und wollen Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen? Besuchen Sie unsere diesjährige Fachtagung und profitieren Sie von unseren hochwertigen Vorträgen!

Fachtagung Interne Revision (40.001)

Wie wirken sich zentrale Projekte auf die strategische Ausrichtung der Internen Revision aus? Welche rechtlichen und aufsichtlichen Vorgaben beeinflussen die Revisionstätigkeit? Was gilt es bei der Planung und Durchführung in speziellen Prüfungsfeldern zu beachten? Welche Erkenntnisse ergeben sich aus abgeschlossenen und laufenden internen und externen Prüfungen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen unserer Fachtagung beantwortet. Darüber hinaus werden in Informationsforen unterschiedliche Prüfungsschwerpunkte aufgegriffen und praktische Anwendungsbeispiele gegeben.

Fachtagung Marketing - Vertriebskommunikation - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (32.001)

Fachtagung Marktfolge Aktivgeschäft (20.001)

Fach- und Führungskräften aus dem Kreditbereich bieten wir einmal im Jahr im Rahmen dieser Tagung die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen rund um das Kreditgeschäft zu informieren und sich mit Experten sowie Kollegen fachlich auszutauschen.

Fachtagung Payment - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (26.001)

Der globale Markt für elektronische Zahlungsverkehrsabwicklungen jeglicher Art ist durch ein anhaltendes Wachstum geprägt. In diesem Wettbewerb gilt es für Sparkassen mit innovativen Lösungen zu überzeugen und ZV-Prozesse konsequent auf Kundenbedürfnisse auszurichten. In unser Fachtagung Payment werden daher neben übergreifenden strategischen Payment-Themen kartenspezifische Neuerungen, Aktuelles zu Online-Zahlverfahren sowie ZV-Entwicklungen im Electronic-Banking-Umfeld aufgegriffen.

Fachtagung Personalentwicklung (33.001)

Fachtagung Sanierung (22.001)

Sie sind Expertin/Experte im Sanierungsbereich und wollen Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen? Besuchen Sie unsere diesjährige Fachtagung und profitieren Sie von unseren hochwertigen Vorträgen!

Gesund führen: Altersgemischte Teams und seelische Belastungen managen (53.235)

Der demografische Wandel führt dazu, dass jüngere Führungskräfte zunehmend mehr Teams mit älteren Mitarbeitenden leiten. Dabei kann es zu Schwierigkeiten, Missverständnissen und Demotivation zwischen den Teammitgliedern oder auch zwischen Mitarbeitendem und Vorgesetztem kommen. Besonders wenn möglicherweise eine seelische Belastung oder eine Überforderungssituation im Hintergrund ablaufen, braucht die Führungskraft eine klare und trotzdem einfühlsame Kommunikation, um ihre Fürsorgepflicht zu erfüllen. Für alle Fälle, in denen Führungskräfte sich um ihre Mitarbeitenden Sorgen machen, werden in diesem Seminar Gesprächsleitfäden vorgestellt und durchgearbeitet. Ziel ist es, Ihnen die nötige Sicherheit im Umgang mit zwischenmenschlichen Problemen zu geben und Ihnen Grenzen der Führungsrolle zu verdeutlichen.

Kreditausfälle verhindern - Haftungsrisiken vermeiden (22.209)

Um Kreditausfälle zu verhindern, ist die Früherkennung von Sanierungsfällen von besonderer Bedeutung. Anhand eines durchgängigen Musterfalls vermitteln wir in diesem Seminar, welche Aktivitäten für ein professionelles Sanierungsmanagement erforderlich sind und wie Haftungsrisiken vermieden werden können. Weiterhin wird ein Sanierungsgutachten - anhand von praktischen Checklisten - kritisch beurteilt und darauf aufbauend ein eigenes internes Sanierungskonzept entwickelt.