Zeige 20 von 49 Ergebnissen zum Stichwort Interne Revision (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Lokal

Internes Kontrollsystem (IKS) (40.220)

Ein funktionsfähiges Internes Kontrollsystem ist maßgeblich für eine risikoorientierte Revisionsarbeit. Schwachstellen können so bereits in der Entstehungsphase aufgedeckt werden und Abläufe von täglichen Geschäftsvorfällen können sichergestellt werden. In diesem Seminar werden die Grundzüge eines wirksamen Internen Kontrollsystems vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfungsgrundlagen (40.200)

Das Image der Internen Revision wird maßgeblich von der Qualität ihrer Arbeitsergebnisse geprägt. Eine hohe Qualität steht dabei im Einklang mit dem zielgerichteten Einsatz der richtigen Prüfungsmethoden und -techniken sowie einer systematischen Vorgehensweise bei Prüfungstätigkeiten. Lernen Sie in dieser Veranstaltung daher die Grundlagen der Revisionsarbeit kennen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Projektbegleitende Prüfung (Online-Seminar) (40.230)

Für den Erfolg eines Projektes ist das einberufene Projektteam zuständig. Die Interne Revision hat bei wesentlichen Projekten begleitend tätig zu sein (BT 2.1 MaRisk). Durch angemessene Prüfungshandlungen können Auswirkungen auf die Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit frühzeitig erkannt werden. Lernen Sie in dieser Veranstaltung die Möglichkeiten, Grenzen und Vorgehensweisen einer Projektbegleitung durch die Interne Revision kennen.

Veranstaltungsformat: Lokal

PARISplus für Revisoren-innen (Online-Seminar) (S708) (40.350)

PARISplus ("Personalabrechnungs- und Informationssystem der Sparkassen") basiert auf dem SAP-Modul HCM (Human Capital Management) mit einer branchenspezifischen Version und ist integriert in die OSPlus-Anwendungslandschaft. Die zahlreichen speziellen Module, umfassenden Funktionen, zu vergebende Berechtigungen sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern bei Prüfungstätigkeiten der Internen Revision detaillierte Kenntnisse. Erwerben Sie daher die Grundlagen des Personalwirtschaftssystems in diesem Seminar.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfung des Firmenkundenkreditgeschäfts (40.605)

Das Firmenkundenkreditgeschäft ist für Sparkassen von zentraler Bedeutung, birgt ein hohes Risiko und ist betroffen von zahlreichen Vorschriften der Bankenaufsicht. Um so wichtiger ist es daher, dass die Interne Revision hier einen Schwerpunkt im Rahmen ihrer Prüfungstätigkeiten legt. Eignen Sie sich in diesem Seminar die Grundlagen an, wie Sie durch eine risikoorientierte Interne Revision das Firmenkundenkreditgeschäft effizient prüfen und aktuelle Prüfungsanforderungen erfüllen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Innenrevisoren-innen überzeugen im Gespräch (40.900)

Ein angenehmes, aber auch eindringliches Kommunikationsverhalten ist der Schlüssel, um nachhaltig zu erreichende Revisionsziele in Gesprächen sicherzustellen. Vielfach kommt es allerdings in Gesprächssituationen zu unbeabsichtigten und unvorhersehbaren Animositäten zwischen den beteiligten Personen, die die Gesprächsatmosphäre unnötig belasten. Reflektieren Sie im Seminar Ihr persönliches Verhalten in Gesprächen und erhalten Sie wertvolle Anregungen, wie Sie souverän schwierige Situationen meistern und Ihre Gesprächsziele erreichen können.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfungsgrundlagen IT-Revision (40.210)

Sparkassen setzen mehr und mehr neue Informationstechnologien in ihren Geschäftsprozessen ein. Für Neueinsteiger in der Internen Revision sind daher grundlegende Kenntnisse zu den IT-Prüfungsfeldern hilfreich. Diese erwerben Sie in diesem Seminar.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kreditrisikosteuerung aus Revisionssicht (Online-Seminar) (40.505)

Das Kreditrisiko bezeichnet die Gefahr, dass ein Kreditnehmer die ihm gewährten Kredite nicht oder nicht vollständig vertragsgemäß zurückzahlen kann, eine Sicherheit an Wert verliert oder ein Risiko bei der Verwertung einer gestellten Sicherheit entsteht. Als bedeutendste Risikoart sind laufende Beobachtungen, Beurteilungen und Auswertungen von Kreditrisiken daher unersetzlich. Erwerben Sie unter dem Blickwinkel einer integrierten Gesamtbanksteuerung das hierzu nötige Rüstzeug für Prüfungstätigkeiten.

Veranstaltungsformat: Lokal

Fachseminar Interne Revision (Präsenz- & Onlinekurs mit Zertifikat) (40.100)

Sie eignen Sie sich das erforderliche Revisions-Wissen an, um wichtige Prüfungsmethoden, Arbeitstechniken und Kommunikationsmittel richtig anzuwenden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Ihre Prüfungsplanung und -durchführung risiko- und ergebnisorientiert in verschiedenen Prüfungsfeldern gestalten.

Veranstaltungsformat: Lokal

Verfahren und Instrumente der Gesamtbanksteuerung im Fokus der Revision (40.500)

Rentabilitäts- und Risikobetrachtungen sowie strenge Auflagen der Bankenaufsicht an das Reporting erfordern eine funktionsfähige Gesamtbanksteuerung. Auch die Interne Revision ist zunehmend gefragt, auf Gesamtbankebene durch geeignete Prüfungshandlungen ein wirksames Risiko-, Ertrags- und Kapitalmanagement sicherzustellen. Erwerben Sie in dieser Veranstaltung die hierzu nötigen grundlegenden Kenntnisse einschließlich der IT-Lösungen der Finanz Informatik.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfung des Rechnungswesens und der Bilanz, Vorprüfung des Jahresabschlusses (Online-Seminar) (40.305)

Im Wege der Jahresabschlussprüfungen sind für die Innenrevision detaillierte Kenntnisse der gesetzlichen Bewertungs- und Bilanzierungsvorschriften unverzichtbar. Darüber hinaus haben die Anforderungen der Verbandsrevision besondere Relevanz. Die Grundlagen werden in diesem Seminar vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfungsgrundlagen für das Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft (Online-Seminar) (40.400)

Das Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft ist in besonderem Maße durch ständige Veränderungen an den Geld- und Kapitalmärkten gekennzeichnet. Darüber hinaus aktualisiert der Gesetzgeber häufig den rechtlichen Rahmen. Die Vielzahl der Einzelgesetze und ihre Komplexität stellen höchste Anforderungen an die einzelnen Prüfer. In dieser Veranstaltung wird das nötige Basiswissen für Prüfungen in diesem Prüfungsfeld vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prozessorganisation aus dem Blickwinkel der Internen Revision (40.225)

Die Prozessorganisation berücksichtigt spezifische Erfordernisse an den Ablauf betrieblicher Geschäftsprozesse. Dabei zielt sie darauf ab, die organisatorische Effektivität (das Richtige tun) und Effizienz (das richtige Ziel wirtschaftlich erreichen) zu steigern. Wegen der in Aussicht gestellten Leistungssteigerungen ist dies auch von besonderem Interesse für die Interne Revision. Die Grundgedanken der Prozessorganisation werden in diesem Seminar vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfung Gesamtbankrisikomanagementsystem (40.520)

Risikomanagement ist ein nachvollziehbares, alle Unternehmensaktivitäten umfassendes Regelungssystem, das auf Basis einer Risikostrategie ein systematisches und permanentes Vorgehen umfasst. Dabei hat die Interne Revision aufgrund ihrer allgemeinen Aufgabenstellungen sowie ihrer neutralen Position die Funktionsfähigkeit der Risikomanagementsysteme besonders zu betrachten. Machen Sie sich daher mit den Grundlagen von Prüfungen des Gesamtbankrisikomanagementsystems vertraut.

Veranstaltungsformat: Lokal

Marktpreis- und Liquiditätsrisikosteuerung aus Revisionssicht (Online-Seminar) (40.510)

Marktpreisrisiken ergeben sich aus potenziellen Verlusten, die an Märkten aufgrund der Veränderung von Marktpreisen und Marktparametern entstehen. In Sparkassen haben das Zinsänderungsrisiko und dessen Auswirkungen auf die Fristentransformation die größte Relevanz. Das Liquiditätsrisiko betrachtet vor allem das Zahlungsunfähigkeitsrisiko durch Gegenüberstellen von ein- und ausgehenden Zahlungsströmen sowie das Refinanzierungsrisiko, welches sich durch steigende Bonitätsaufschläge am Markt ergibt. Lernen Sie hierzu für revisionsspezifische Risikobetrachtungen die Grundzüge in diesem Seminar kennen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfungsansätze für Vertriebsmanagement und Vertriebsbereiche (40.516)

Die konsequente Umsetzung von Vertriebsstrategien trägt maßgeblich zum Markterfolg einer Sparkasse bei. Dabei kann die Interne Revision unterstützend wirken. Ziel ist es dabei nicht, Strategien und deren Anpassungen zu kritisieren, sondern Risikopotenziale aufzuzeigen und Nachhaltigkeit zu sichern. Informieren Sie sich in diesem Seminar über Prüfungsansätze, die aufzeigen, wie Sie das Selbstverständnis der Internen Revision als unternehmerisch denkende und auf Vertrieb ausgerichtete Einheit stärken können.

Veranstaltungsformat: Lokal

SironAML für Revisoren-innen (S822) (40.370)

Das Programm Siron AML unterstützt Sparkassen bei der Einhaltung der Geldwäschevorschriften. In diesem Seminar lernen Sie das Programm aus Revisionssicht kennen.

Veranstaltungsformat: Lokal

Vertriebssteuerung aus Revisionssicht (40.515)

Die Vertriebssteuerung als Teildisziplin der Gesamtbanksteuerung fungiert als Instrument der Unternehmensführung, übernimmt die Vertriebsplanung, analysiert Abweichungen und ergreift entsprechende Maßnahmen. Basis hierfür sind die gängigen Bankkalkulationsverfahren und Steuerungsinstrumente. Diese werden in diesem Seminar behandelt. Mögliche Prüfungsansätze werden aufgezeigt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Prüfung Strategieprozess (Online-Seminar) (40.530)

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien sind in den MaRisk definiert und fordern, dass die Ziele des Instituts für jede wesentliche Geschäftsaktivität sowie die Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele darzustellen sind. Vor dem Hintergrund eines dynamischen Branchenumfelds und der zunehmenden regulatorischen Anforderungen stellt die regelmäßige Prüfung des Strategieprozesses sowie die Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie auch für die Interne Revision eine deutliche Herausforderung dar. In dieser Veranstaltung werden die für Prüfungstätigkeiten nötigen Kenntnisse vermittelt.

Veranstaltungsformat: Lokal

Konstruktive Konfliktbewältigung für Innenrevisoren/-innen (40.911)

Konflikte entstehen, wo Menschen zusammenarbeiten. Gerade als Mitarbeiter/in der Revision sind Sie vielfältigen konfliktträchtigen Situationen ausgesetzt. Wenn Sie sich dafür interessieren, anders mit Konflikten umzugehen, Ihr Konflikt-Löse-Repertoire zu erweitern und über das nötige Handwerkszeug verfügen möchten, Konflikte nachhaltig zu klären, besuchen Sie diese Veranstaltung.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung