• 1

Zeige 6 von 6 Ergebnissen zum Stichwort Bilanzanalyse (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Lokal

Bankbilanzpolitik und Bankbilanzanalyse (41.240)

Bilanzpolitik ist die zielgerechte Entscheidung, insbesondere über Ansatz-, Bewertungs- und Ausweiswahlrechte sowie Ermessensspielräume, zur interessenbezogenen Gestaltung des Jahresabschlusses. Die für Sparkassen relevanten Handlungsspielräume lernen Sie in diesem Seminar kennen. Darüber hinaus wird im Rahmen der Bankbilanzanalyse aufgezeigt, wie Sie aus dem Jahresabschluss Erkenntnisse zur derzeitigen und zukünftigen wirtschaftlichen Lage gewinnen und Vergleiche mit anderen Instituten ableiten können.

Veranstaltungsformat: Digital

Jahresabschluss- und BWA-Unterlagen für die Beratung auswerten (100% digital) (11.311)

Die Interpretation des Jahresabschlusses ist "die" notwendige Basis bei der Beratung der gewerblichen Kunden. Hier finden sich alle relevanten Informationen der Vergangenheit und Hinweise für die künftige Entwicklung. In diesem Seminar lernen Sie fundiert mit dem Jahresabschluss zu "arbeiten"!

Veranstaltungsformat: Lokal

Die Analyse von Konzernbilanzen (12.303)

Eine Besonderheit beim Konzernabschluss ist die Konsoldierung, die, die inneren Verflechtungen des Konzerns "herausrechnet". Die Konsoldierung wiederum hat verschiedene Bewertungsmethoden. Dies sind nur zwei Aspekte, die eine Analyse von Konzernbilanzen sehr anspruchsvoll gestaltet. Intensivieren Sie Ihr Wissen mit Hilfe unseres Seminars!

Veranstaltungsformat: Lokal

Bilanzauswertung mit EBIL technisch und fachlich beherrschen - Grundlagen (20.311)

Das Einzelbilanzanalysewerkzeug EBIL wird von mehr als 90 % aller Sparkassen für die Bilanzaufbereitung, -analyse und -dokumentation genutzt. Um korrekte Auswertungen zu erhalten, müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Kreditbereich über grundlegende Kenntnisse hinsichtlich der technischen Erfassung und fachlichen Interpretation der Bilanzdaten verfügen. Das erforderliche Wissen vermitteln wir in diesem Seminar.

Veranstaltungsformat: Lokal

Kundenunterlagen bewerten: Grundlagenwissen für Geschäftsstellenleiter und Geschäftskundenberater (11.301)

Verständnis und Interpretation von betriebswirtschaftlichen Kundenunterlagen ist auch für Berater/-innen von Geschäftskunden unerlässlich. Dazu werden in diesem Seminar die Bilanzanalyse kleiner Unternehmen, die Beurteilung von Einnahmen-Überschuss-Rechnungen und betriebswirtschaftlichen Auswertungen sowie die Liquiditätsanalyse und typische Probleme kleiner Unternehmen erarbeitet.

Veranstaltungsformat: Lokal

Sanierung "light" von Freiberuflern Selbstständigen und nicht bilanzierenden Unternehmen (22.211)

Bei Freiberuflern/Selbstständigen und nicht bilanzierenden Unternehmen gibt es in der Regel keine Jahresabschlüsse, die zur Bonitätsbeurteilung herangezogen werden können. Welche anderen Möglichkeiten stehen der Sparkasse zur Verfügung? Wie können finanzielle Schieflagen frühzeitig erkannt werden? Welchen Umfang muss ein Sanierungskonzept haben? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar.

  • 1

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung