• 1

Zeige 6 von 6 Ergebnissen zum Stichwort Kreditanalyse (Alle anzeigen)

BusinessCenter- und Geschäftskundenbetreuung im Zuge der VdZ Firmenkunden - Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Vertriebstraining (12.106)

Im Rahmen der Vertriebsstrategie der Zukunft Firmenkunden (VdZ FK) ist das BusinessCenter (BC) ein zentraler Knotenpunkt für das mediale und Service-/Produktangebot für Ihre gewerblichen Kunden. Im Rahmen dieser Seminarreihe erlernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für die Betreuung des Geschäftskundensegmentes und wie Sie diese im Alltagsgeschäft umsetzen.

Der Beleihungswert und die BelWertV im Kreditprozess (20.436)

In einem effizienten Kreditprozess ziehen die Mitarbeiter aus Vertrieb und Marktfolge "an einem Strang" - im Idealfall in die gleiche Richtung. Dazu ist gegenseitiges Verständnis für die Aufgaben, Denkweise und Anforderungen des jeweils anderen unerlässlich. In dieser Veranstaltung schärfen Sie den Blick auf den gemeinsamen Prozess am Beispiel der Beleihungsunterlagen.

Grundschuld und Hypothek als Kreditsicherheit nutzen (20.712)

Grundschulden und Hypotheken zählen zu den wichtigsten Kreditsicherheiten. In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten, Probleme und Risiken bei Hereinnahme dieser Sicherheiten kennen und erwerben die zur Bestellung, Abtretung und Löschung erforderlichen Kenntnisse.

Sicherheiten und Vertragsrecht - Dingliche Sicherheiten in mittelständischen Unternehmen (11.604)

Nicht nur die Frage, welche Sicherheiten sich bei Finanzierungen in mittelständischen Unternehmen eignen, sondern auch die Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen sind für Gewerbekundenberater/-innen von zentraler Bedeutung. Wie Sie mit den dinglichen Sicherheiten in der Praxis souverän umgehen, erfahren Sie hier.

Sicherheiten und Vertragsrecht - Nichtdingliche und dingliche Sicherheiten in mittelständischen Unternehmen (11.603-1)

Nicht nur die Frage, welche Sicherheiten sich bei Finanzierungen in mittelständischen Unternehmen eignen, sondern auch die Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen sind für Gewerbekundenberater/-innen von zentraler Bedeutung. Wie Sie mit den nichtdinglichen und dinglichen Sicherheiten in der Praxis souverän umgehen, erfahren Sie hier.

Unternehmenszyklus mit den jeweiligen Finanzierungsformen (20.328)

Die Bedürfnisse von Firmenkunden variieren, je nach Entwicklungsphase in der sie sich befinden. Damit sind auch die Anforderungen an die Finanzierer und somit auch an die Kreditanalyse vielfältig. Was sind die Besonderheiten je nach Phase des Unternehmenszyklus? Welche Konsequenzen ergeben sich dabei für den Kunden, für Sie als Kreditanalyst und für Ihre Sparkasse?

  • 1