• 1

Zeige 17 von 17 Ergebnissen zum Stichwort Recht (Alle anzeigen)

Aktuelles zur Zession (Webinar) (20.715)

Häufig erfolgt erst mehrere Jahre nach der Kreditvergabe wieder ein kritischer Blick auf die Kreditsicherheiten, etwa bei einer Umfinanzierung oder beim Auftreten von Krisenszenarien. Gerade in einer solchen Situation ist es hilfreich, wenn bisher unerkannte Rechtsrisiken schnell erkannt und korrigiert werden können. In diesem Webinar wird der kritische Blick in Bezug auf die Kreditsicherheit Zession geschult.

Facebook, Instagram, Twitter und WhatsApp - Rechtsfragen und Risiken (15.615)

Die Außendarstellung von Sparkassen über Social-Media-Netzwerke ist inzwischen ein elementarer Bestandteil des Marketings und der externen Kommunikation. Damit verbunden sind eine Vielzahl an rechtlichen Fragestellungen verbunden wie z. B.: "Sind die vertraglichen Grundlagen mit Providern, Agenturen, Portalen bzw. Social-Media-Anbietern sowie den Mitarbeitern und sonstigen Lieferanten geschaffen und ausreichend dokumentiert worden?" oder: "Finden Bankgeheimnis und Datenschutz ausreichend Berücksichtigung?". Ziel dieses Seminars ist es daher, die einschlägigen vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Regeln zu vermitteln.

Fachseminar Kreditsachbearbeitung (Firmenkunden) (20.100)

Fachseminare ermöglichen eine umfassende Qualifizierung der Teilnehmer/-innen für ihre Spezialistenaufgabe. Eng verzahnt mit der Praxis und in kompakter Form wird hier das erforderliche Wissen für Mitarbeiter/-innen in der Kreditsachbearbeitung "auf den Punkt" gebracht.

Fit für die Abschlussprüfung: Wirtschaftslehre und Recht (74.335)

Modular, kompakt und flexibel: Mit der Auswahl einzelner Module aus dem Programm zur Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Prüfung können Sie Schwerpunkte für die Prüfungsvorbereitung setzen und Angebote auswählen, die zum individuellen Bedarf passen.

Grundlagen des Verbraucherdarlehensrechts inkl. Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (20.730)

Das Verbraucherdarlehensrecht enthält vielfältige Bestimmungen und komplexe Regelungen, die bei der Kreditvergabe zwingend zu beachten sind. Um den Kreditvergabeprozess gesetzeskonform abbilden zu können, ist daher ein umfangreiches Wissen der rechtlichen Grundlagen unumgänglich. In diesem Seminar werden Ihnen diese grundlegend umfassend vermittelt.

Jetzt digital: Internet und eCommerce - Rechtsfragen und Lösungsalternativen (Webinar) (15.610)

Die gesetzlichen Vorschriften rund um das Internet sowie zum eCommerce sind zahlreich. Diese Veranstaltung gibt einen grundlegenden Überblick über rechtliche Fallkonstellationen bei der Präsenz im Internet, der Online-Werbung und dem Vertrieb über das Internet sowie der Haftung für Rechtsverstöße im Web.Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

Kommunale Kunden betreuen - Beihilferisiko von Kommunalbürgschaften (12.652)

Wie ist das europarechtliche Beihilfeverbot gestaltet? Welche Finanzierungen sind beihilferechtlich abzusichern? Welche rechtliche Möglichkeiten und Vorgehensweisen sind hier sinnvoll? Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar intensiv behandelt.

Konsortialkredit, Sicherheitenpool, Financial Covenants und atypische Kreditsicherheiten (20.721)

In unsicheren Zeiten gewinnt das Konsortialkreditgeschäft an Bedeutung. Es bietet die Möglichkeit, hohe Kreditvolumina zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig Kreditrisiken zu streuen. Alles Wichtige zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Seminar.

LPVG I – Grundlagenseminar für neue Personalratsmitglieder (54.170)

Der perfekte Einstieg in den PersonalratSie wurden erstmals in den Personalrat ihrer Sparkasse gewählt? Erhalten Sie in unserem Grundlagenseminar einen umfassenden und fundierten Blick über ihre neue Tätigkeit. Von der Anwendung ihrer Aufgaben nach dem Landespersonalvertretungsgesetz NRW, über Fragen der Rechtsstellung sowie der Geschäftsführung des Personalrats: Wir unterstützen Sie bei der Übernahme Ihrer neuen und verantwortungsvollen Aufgabe und liefern Ihnen die Basis für Ihren erfolgreichen Einstieg in die Personalratsarbeit.

Recht und Vertriebsvorgaben für Vertriebsbeauftragte (31.390)

WpHG, MiFID II, PRIPs - Die Anlageberatung steht immer wieder vor großen Herausforderungen. Sie möchten die derzeitigen und künftigen rechtlichen Entwicklungen im Privatkundenvertrieb und im Aufsichtsrecht fest im Blick halten und wertvolle Praxisinformationen zur Qualitätssicherung und Vertriebssteuerung im Anlageberatungsprozess erhalten? Dann sind Sie hier richtig!

Rechtsgrundlagen für die Revisionsarbeit (40.205)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Internen Revision sollten über ein grundlegendes Rechtsverständnis verfügen. In diesem Seminar werden Grundlagen vermittelt. Insbesondere werden für den Revisionsbereich elementare Rechtsnormen aufgegriffen.

Risikokreditbearbeitung - Fachthemen zur Administration: Reportingfunktionen und Jahresabschluss (S372b) (22.426)

Die Bilanz ist eine der wichtigsten Informationsquellen in der Betreuung eines Unternehmers. In ihr sind wichtige Kennzahlen enthalten, die Auskunft über den unternehmerischen Erfolg geben. Dieses Webinar gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie die relevanten Kennzahlen schnell und effektiv für eine Beurteilung der Unternehmenssituation nutzen können.

Risikokreditbearbeitung - Funktionen zur Formularbearbeitung (S372c) (22.427)

In der aktuellen Krisensituation werden viele  Kunden online per Chat oder E-Mail kontaktiert und beraten.  Über diesen einfachen Weg können schnell Fragen geklärt werden und dem Kunden Lösungen aufgezeigt werden. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche wesentlichen Regeln zu beachten sind und wie Sie dem Kunden gezielt per Chat und Mail weiterhelfen können.  Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzveranstaltung und dauert 90 Minuten. 

Spezialverträge im Kreditgeschäft (20.722)

Im Firmenkreditgeschäft reicht der Einsatz von Standardverträgen oft nicht aus. Zur Risikominimierung werden deshalb häufig auch Spezialverträge genutzt, z. B. Konsortial- und Sicherheitenpoolverträge. In diesem Seminar werden Mitarbeitern, die diese Verträge bearbeiten, die dafür notwendigen Kenntnisse vermittelt.

Strukturierte Neufallübergabe in die Sanierung: Übergabe, Konzeption, Umsetzung und Dokumentation (22.207)

Welche Informationen sind bei der Übergabe von Fällen in die Sanierungsabteilung erforderlich? Wie kann schnellstmöglich der Fall gesichtet werden? Welche Sofortmaßnahmen sind denkbar? Wie bereiten Sie sich optimal auf anstehende Gespräche mit dem Kreditnehmer und dessen Berater vor? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar.

Vertragsgestaltung in der Sanierung und Abwicklung - Formulierungshilfen und Mustertexte (22.210)

Die formalen Ansprüche an Verträge im Rahmen der Sanierung und Abwicklung sind hoch. Fehlerhafte Vereinbarungen können erhebliche Schäden für die Sparkasse bedeuten und müssen vermieden werden. In unserem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte für eine zweckmäßige und rechtssichere Gestaltung der wichtigsten Verträge und Formulare im Bereich Sanierung und Abwicklung.

Workshop Verbraucherdarlehensrecht in der Praxis (20.732)

Die Einhaltung des Verbraucherdarlehensrechts in Sparkassen ist wichtig. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu aktualisieren und zu vertiefen sowie sich über die Umsetzung des Rechts in der Praxis auszutauschen.

  • 1