Angebotssuche & Bildung

Zeige 20 von 45 Ergebnissen zum Stichwort Medialer Vertrieb (Alle anzeigen)

Veranstaltungsformat: Digital

ISP Controlling – Konzeption, Administration und Anwendung (online) (15.695)

ISP Controlling einführen und effizient nutzenZur Organisation & zielgerichteten Steuerung medialer Einheiten, insb. des KSCs, wie auch zum wirksamen Coaching der Mitarbeiter/-innen ist ein Reporting mit einem passenden Kennzahlenset erforderlich. Im VdZ-KSC-Vertiefungsprojektes wurden Anforderungen zur Optimierung des Controllings auf Basis der ISP-Plattform formuliert. Diese wurden mit dem ISP Controlling im IDH zum FI-Release 21.0 bereitgestellt. Für die Einführung des ISP Controllings sind konzeptionelle Überlegungen zum Aufbau der medialen Einheiten und zum Nutzerkreis unerlässlich. Die Workshops begleiten bei der Vorbereitung & Durchführung der Administration, so dass die in den zwölf Standardberichten ausgewiesenen Kennzahlen Ihre Situation korrekt abbilden und die verfügbare Nutzerberechtigungslogik adressatengerecht zugeschnitten ist.

Veranstaltungsformat: Digital

Datenanalyse mit KW Radar und Google Analytics: Neue Funktionen, Erkenntnisse und Anwenderaustausch (online) (15.431)

Sie möchten Ihr  Know-how zur Datenanalyse mit KW Radar und Google Analytics auffrischen? Sie wollen sich zu den Erkenntnissen eigener Aktivitäten und Best Practices-Beispielen austauschen? Sie möchten individuelle Fragestellungen beantwortet wissen? Dann besuchen Sie diese Veranstaltung.

Veranstaltungsformat: Digital

Google Analytics - Fortgeschrittene (online) (15.430)

Mithilfe von Google Analytics können Sie Marketing-Kampagnen für die Internet-Filiale planen, erstellen oder koordinieren sowie externe Datentrends in Beziehung setzen, um Ihre Webperformance zu messen sowie das Verhalten von Websitebesuchern nachzuverfolgen. Lernen Sie in dieser Veranstaltung die benutzerdefinierte Datenanalyse und Berichterstellung für fortgeschrittene Anwender kennen.

Veranstaltungsformat: Digital

Grundlagen Social Media-Kommunikation (online) (15.800)

Die herkömmliche Kommunikation, insbesondere mit jüngeren Kunden der Sparkasse, verändert sich zunehmend durch die immer größer werdende Bedeutung von sozialen Netzwerken im Internet. Social Media-Plattformen bieten zahlreiche Möglichkeiten, Botschaften schnell zu übermitteln, Kunden interaktiv miteinander zu vernetzen sowie Produkte und Dienstleistungen zu platzieren. In dieser Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, um die Relevanz für die eigene Sparkasse einschätzen zu können.

Veranstaltungsformat: Digital

SFirm Import-Export (online) (26.540)

Ab SFirm 2.5 ist der Import/Export von SEPA-Lastschriftmandaten als TXT- oder CSV-Datei möglich. Über das Menü Extra - Import/Export - Scriptdateien können Scriptdateien mit dem Datenbestand "SEPA Lastschriftmandate" bzgl. der enthaltenen Felder und deren Reihenfolge entsprechend eingestellt werden. Lernen Sie in dieser Veranstaltung die Funktionalitäten kennen.

Veranstaltungsformat: Digital

Redaktionsmanagement - für Facebook, Instagram, Twitter, Blogs und Co. schreiben (online) (15.804)

Im Social Media-Zeitalter muss sich die Kommunikation und Pressearbeit auf unkonventionelle Wege und schnelle Formen des Informationsaustausches einstellen. Immer häufiger werden sparkassennahe Themen auf Social Network-Plattformen öffentlich besprochen. Dabei können insbesondere kritische Nutzer- oder Kundenäußerungen sowohl intern als auch extern "Wellen schlagen". Ein reaktionsschnelles Krisenmanagement ist dann besonders gefragt - die Basis hierfür bildet eine strategisch verankerte und systematisch organisierte Social Media-Redaktion. Im Fokus dieses Seminars stehen daher ein sorgfältig aufgesetztes Redaktionsmanagement und das Verfassen adäquater eigener Inhalte.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Payment - Regionalveranstaltung Westfalen-Lippe (26.001)

Als erstklassiger Payment-Partner beim Kunden überzeugenDas Paymentgeschäft ist von einer hohen Dynamik geprägt und bietet vielfache Chancen, Erträge zu generieren. Insbesondere in der aktuellen Situation gilt es für Sparkassen beim Kunden gegenüber Wettbewerbern mit innovativen Lösungen zu überzeugen. Welche aktuellen Entwicklungen gibt es rund um das Paymentgeschäft? Welche Strategien und vertrieblichen Aktivitäten steigern die Kundenbindung und Erlöse? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen unserer Fachtagung Payment beantwortet. 

Veranstaltungsformat: Digital

Telefonprofi - Schlagfertigkeit meisterlich anwenden mit Jürgen Bangert und dem neuen Trainingstool Peter Pitch (online) (15.707)

Was für eine geniale Antwort – leider fünf Minuten zu spät. In der heutigen Geschäftswelt ist das ungenügend. Schlagfertig auf den Punkt zu sein, ist trainierbar. Es gilt, die Gesetzmäßigkeiten zu kennen UND zu können. Jürgen Bangert verrät seine Techniken, mit denen er u. a. seit über 15 Jahren als Comedian Elvis Eifel erfolgreich ist. Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit, schlagfertig zu reagieren; allerdings in unterschiedlich starken Ausprägungen. Jürgen Bangert versteht es, verbale Angriffe konstruktiv zu verwenden, um das Gespräch in seinem Sinne fortführen zu können. Wie diese stressigen Gesprächssituationen am besten gemeistert werden können, lernen die Teilnehmer/-innen in vier unvergesslichen Webinar-Sessions. Als zweiter Trainer begleitet Lars Abraham, Sparkassenakademie NRW, das Online-Seminar. Es erfolgt eine direkte Anwendung des Erlernten im speziell dafür entwickelten Trainingsprogramm Peter Pitch.

Veranstaltungsformat: Digital

Digitale Mindeststandards-Bericht in der Kommunikationswelt Radar – Einführung und Übungen (online) (15.422)

Wie misst man die digitale Fitness der Sparkassen und verbessert sie? Ein gutes Messinstrument dafür sind die Digitalen Mindeststandards – ein kennzahlenbasiertes Benchmarking, das die Einordnung und Bewertung der digitalen Performance in den Dimensionen Kunde, Sparkasse und Mitarbeiter darstellt. Lernen Sie in dieser Veranstaltung DMS kennen und den Digitalen Mindeststandard-Bericht in der Kommunikationswelt Radar anzuwenden.

Veranstaltungsformat: Präsenz

SQL-Grundlagen für den Bereich Electronic Banking (26.611)

Kenntnisse zum Microsoft SQL-Servers werden häufig im Electronic Banking z. B. beim Support von S-FIRM benötigt. In diesem Seminar werden die Grundlagen des Microsoft SQL-Servers vermittelt. Ziel ist es, ein Verständnis für die Installation, den Aufbau und die grundlegende Bedienung zu entwickeln. Die vermittelten Kenntnisse helfen EB-Mitarbeitern bei der Kundeninstallation und ermöglichen einen fachlichen Austausch mit den IT-Mitarbeitern des Kunden.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Programm Aufbau / Ausbau Digitales Beratungs-Center (15.715)

Im Rahmen der "Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden" ist der Aufbau und Ausbau eines Digitales Beratungs-Center (DBC) ein strategisches Handlungsfeld. Mit diesem Angebot unterstützten wir Sie dabei, Ihr Digitales Beratungs-Center erfolgreich am Markt zu platzieren und weiterzuentwickeln sowie Ihre Mitarbeiter/-innen fit für den Echteinsatz zu machen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Electronic Banking - Online-Banking - Regionalveranstaltung Rheinland (26.002)

Der globale Markt für elektronische Zahlungsverkehrsabwicklungen jeglicher Art ist durch ein anhaltendes Wachstum geprägt. In diesem Wettbewerb gilt es für Sparkassen mit innovativen Lösungen zu überzeugen und ZV-Prozesse konsequent auf Kundenbedürfnisse auszurichten. Welche aktuellen Trends, Projekte und Regulierungen gibt es im Electronic Banking? Welche Strategien und vertrieblichen Aktivitäten steigern die Kundenbindung und Erlöse? Inwieweit unterstützen technische Weiterentwicklungen den medialen Vertrieb? Diese und weitere Fragen werden in dieser Fachtagung beantwortet. 

Veranstaltungsformat: Digital

Kommunikationswelt Radar – Übungen für Fortgeschrittene (online) (15.428)

Datenbasiertes Marketing in medialen Kanälen wird immer erfolgsentscheidender. Ein großer Hebel für den Vertriebserfolg sind dabei Auswertung und Analyse entsprechender Daten. Lernen Sie in dieser Veranstaltung die die weiterführenden Funktionen der Anwendung "Kommunikationswelt Radar" kennen. 

Veranstaltungsformat: Präsenz

Programm Aufbau / Ausbau Business-Center, Business-Line und Service-Line (15.699)

Im Rahmen der "Vertriebsstrategie der Zukunft - Firmenkunden" ist der Aufbau und Ausbau eines Business-Centers (BC) bzw. einer Business-Line (BL) oder Service-Line (SL) ein strategisches Handlungsfeld. Mit diesem Angebot unterstützten wir Sie dabei, Ihr BC, BL bzw. SL erfolgreich am Markt zu platzieren und weiterzuentwickeln sowie Ihre Mitarbeiter/-innen fit für den Echteinsatz zu machen. 

Veranstaltungsformat: Präsenz

Trainer-the-Trainer-Camp Praxistag-KSC-BC-DBC - Warum Qualität nicht vom Himmel fällt (15.721)

Das Zertfikatsprogramm zum Vertriebsbegleiter „Train the Trainer: Ausbildung zum Trainer im Kunden-Service-Center (Inbound-Outbound)“ wird 2021 zum 29. mal durchgeführt. Über 300 Führungskräfte und Mitarbeiter aus Kunden-Service-Centern und anderen Vertriebseinheiten wurden so für Trainings am Arbeitsplatz qualifiziert. Als Refresher bieten wir Ihnen nun einen Train-the-Trainer-Praxistag an. 

Veranstaltungsformat: Präsenz

Praxisorientierte Administration und Einsatz der Funktion IF-Cobra (15.310)

Cobra in der Internet-Filiale ermöglicht eine personalisierte, auf den Kunden zugeschnittene und optimierte Kundenansprache. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie auf Ihre Kunden angepasste und bedarfsgerechte Kundenansprachen in der Internet-Filiale einsetzen und administrieren können. Tauschen Sie sich mit Fachexperten hinsichtlich einer erfolgreichen praxistauglichen Nutzung aus. 

Veranstaltungsformat: Digital

Mobile- und Portal-Lösungen für Firmenkunden (online) (26.430)

Wettbewerber bieten Firmenkunden eine kostengünstige und effiziente Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs über einen Zugangspunkt als Portallösung an. Auch in der Sparkassenorganisation rundet ein multibankfähiges Frontend auf EBICS-Basis die Produktpalette um eine adäquate Portallösung ab. Darüber hinaus ist ein deutlicher Trend hinzu mobilen Endgeräten als PC’s erkennbar. Microsoft hat mittlerweile mit Windows 10 ein Betriebssystem für PC’s und mobile Endgeräte. Die Welt der Cloud-Services und Mobile Apps wird daher auch von Firmenkunden zunehmend genutzt. Beleuchten Sie in diesem die Chancen und Möglichkeiten von Mobile- und Portal-Lösungen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Aktuelle Entwicklungen im Electronic Banking (26.220)

Der Bereich Electronic Banking ist geprägt von laufenden technischen Neuerungen, der Weiterentwicklung von medialen Serviceleistungen sowie einer stetigen Anpassung an Markterfordernisse. In diesem Seminar werden aktuelle Themen aufgegriffen und diskutiert.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Payment - Bezahlen mit der Sparkasse - Regionalveranstaltung Rheinland (26.004)

Das Payment-Geschäft ist von einer hohen Dynamik geprägt und bietet vielfache Chancen, Erträge zu generieren. Insbesondere in der aktuellen Situation gilt es für Sparkassen beim Kunden gegenüber Wettbewerbern mit innovativen Lösungen zu überzeugen. Welche aktuellen Entwicklungen gibt es rund um das Payment-Geschäft? Welche Strategien und vertrieblichen Aktivitäten steigern die Kundenbindung und Erlöse? Diese und weitere Fragen werden auf unserer Fachtagung Payment beantwortet.

Veranstaltungsformat: Präsenz

SFirm - Kompakt (26.500)

SFirm ist eine Banking-Software für Firmenkunden von Sparkassen. Die verschiedenen Module der Produktlinie ermöglichen es, komfortabel nationale und internationale Zahlungsverkehrstransaktionen abzuwickeln und dabei die Übertragungsverfahren an die Bedürfnisse des Kunden auszurichten. Erwerben Sie in diesem Seminar Grundlagenkenntnisse, um Ihre SFirm-Kunden qualifiziert zu beraten.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung