Angebotssuche & Bildung

Zeige 20 von 813 Ergebnissen

Veranstaltungsformat: Digital

Erfolgreich im "Topsharing" - Führung teilen und wirksam in Teilzeit führen (online) (59.501)

Führen in Teilzeit kommt eine steigende Bedeutung zu. Damit das Modell für alle Beteiligten zum Erfolg wird, ist ein neues Führungsverständnis erforderlich, welches zum Beispiel Vereinbarungen mit der eigenen Führungskraft und die Selbstständigkeit der eigenen Mitarbeiter-/ innen fördert. In diesem Seminar tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus. Sie reflektieren Ihre Rolle und Selbstverständnis als Führungskraft in Teilzeit, durchforsten, erneuern und ergänzen Ihr „Handwerkszeug“, um dadurch Ihrer Führungsrolle als Teilzeitkraft noch professioneller gerecht zu werden.

Veranstaltungsformat: Digital

Digitaler Ausbildungsmusterplan 2021 im Magellan-Ausbildungsmanagement Young Talents von Guidecom (online) (78.102-20)

Ihr Ausbildungsmanagement erledigen Sie mit dem Magellan-Ausbildungsmanagement Young Talents von Guidecom und möchten den Digitalen Ausbildungsmusterplan der Sparkassenakademie NRW integriert nutzen? Sie buchen diese zusätzliche Möglichkeit hier für Ihren Ausbildungsjahrgang 2021. Mit der Buchungsbestätigung veranlassen Sie gegenüber GUIDECOM die Freischaltung der Inhalte des Digitalen Ausbildungsnachweises im Young-Talents Ausbildungsmanagement.  

Veranstaltungsformat: Digital

BCM Praxisnah - Notfallmanagement: Grundlagen, Methoden zur Aufrechterhaltung (online) (46.755)

In diesem Seminar werden grundlegende und wesentliche Prozesse des Notfallmanagements (BCM) sowie die externen Anforderungen an das BCM beleuchtet. Durch Diskussion der einzelnen Themen werden weitere Umsetzungen aus der Praxis aufgezeigt.

Verwandte Suchbegriffe: BCM IT-Notfallmanagement
Veranstaltungsformat: Digital

PowerPoint im täglichen Einsatz effizient nutzen (online) (49.451)

PowerPoint bietet umfangreiche Möglichkeiten der Bearbeitung von Präsentationen. Erfahren Sie hier in kompakter Form, wie Sie das Programm effizient nutzen können.

Veranstaltungsformat: Digital

Jahresabschluss- und BWA-Unterlagen für die Beratung auswerten (online) (11.311)

Die Interpretation des Jahresabschlusses ist "die" notwendige Basis bei der Beratung der gewerblichen Kunden. Hier finden sich alle relevanten Informationen der Vergangenheit und Hinweise für die künftige Entwicklung. In diesem Seminar lernen Sie fundiert mit dem Jahresabschluss zu "arbeiten"!

Veranstaltungsformat: Digital

Kapitaldienstfähigkeit: Ein zentrales Bonitätskriterium richtig ermitteln (online) (11.321)

Die Kapitaldienstfähigkeit ist eine der entscheidenden Grundlagen für eine Kreditentscheidung. Eine fundierte Berechnung der Kapitaldienstfähigkeit und der Umgang mit besonderen individuellen Einflussfaktoren der Kunden sind elementar für eine angemessene Beurteilung.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Direktimmobilien in der Vermögensberatung (03.710)

Ist die Immobilie ein Asset zur Optimierung der Vermögensstruktur? Welche Chancen stecken in der Immobilie als Kapitalanlage? Wie ist ein Immobilienportfolio zu bewerten und wie können Renditen ermittelt werden, um es mit anderen Geldanlagen zu vergleichen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar genauso wie das Wissen über die emotionale Sichtweise der Immobilie für eine erfolgreiche Kundenansprache.

Veranstaltungsformat: Digital

BWA-Analyse: "knackig" - kompetent - kraftvoll (Webinar) (11.322)

Unternehmensentwicklung bereits unterjährig zu erkennen ist wichtig, um im Interesse der Kunden und der Sparkasse rechtzeitig entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Eine "Betriebswirtschaftliche Auswertung" (BWA) sachkundig zu untersuchen und erste Warnindikatoren zu erkennen, ist Inhalt dieses Webinars.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Fachtagung Marktfolge Aktivgeschäft - Frühjahrstermin (20.002)

Fach- und Führungskräften aus dem Kreditbereich bieten wir im Rahmen dieser Tagung die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen rund um das Kreditgeschäft zu informieren und sich mit Experten sowie Kollegen fachlich auszutauschen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

OSPlus_neo - Coach (01.235)

Mit der bildschirmgestützen Beratung mit OSPlus_neo werden wichtige geschäftspolitische Ziele verfolgt. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg der Sparkassen ist die aktive Nutzung der neo-Prozesse. Damit die gewünschten positiven Effekte von OSPlus_neo wirken können, sind Änderungen im Anwenderverhalten jedes einzelnen Mitarbeiters erforderlich. Hier sind insbesondere qualifizierte Führungskräfte aller Ebenen gefordert, diese Verhaltensänderung aktiv anzustoßen und auf Dauer zielgerichtet zu begleiten.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Geschäftsprozesssteuerung in den Finanzierungsprozessen für Einsteiger der Administration (S422) (46.352)

Die Geschäftsprozesssteuerung unter OSPlus bietet Sparkassen die Möglichkeit, verteilte Geschäftsprozesse einheitlich und standardisiert mit OSPlus-Portal-Komponenten abzubilden. In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten in der Administration der PPS-Standardprozesse in OSPlus-Kredit kennen.

Verwandte Suchbegriffe: OSPlus Prozessmanagement
Veranstaltungsformat: Digital

Hands-on-Sensibilisierung für Informationssicherheit (online) (46.759)

Wie wird K025 aufsichtskonform umgesetzt? Mithilfe von Best-Practice-Sensibilisierungsmaßnahmen, Fallbeispielen sowie Tipps und Hilfsmitteln werden in diesem Seminar funktionierende Methoden und Maßnahmen zur Sensibilisierung sowie deren Erfolgsmessung vermittelt. Die Sensibilisierungsmethoden werden nicht nur vorgestellt, sondern auch live vorgeführt. Durch den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/-innen können gemeinsame Lösungen erstellt und mitgenommen werden.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Prüfungsgrundlagen IT-Revision (40.210)

Sparkassen setzen mehr und mehr neue Informationstechnologien in ihren Geschäftsprozessen ein. Für Neueinsteiger in der Internen Revision sind daher grundlegende Kenntnisse zu den IT-Prüfungsfeldern hilfreich. Diese erwerben Sie in diesem Seminar.

Veranstaltungsformat: Präsenz

S-Datawarehouse - Grundlagen (S605) (30.300)

Das S-Datawarehouse ist ein komplexes Datenbanksystem, dessen Inhalt sich aus Daten unterschiedlicher Quellen zusammensetzt. In diesem Seminar lernen Sie die grundlegenden Funktionen des S-Datawarehouse kennen.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Kreditabwicklung im Privatkundengeschäft (22.302)

Wie sind die Abläufe und Arbeitsschritte bei der Abwicklung notleidendender Engagements? Welche Abwicklungsstrategien sind denkbar? Wie ist die Sicherheitensituation zu beurteilen? Das zur Beantwortung dieser Fragen erforderliche Wissen erwerben Sie in unserem Seminar.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Programm Aufbau / Ausbau Kunden-Service-Center (15.710)

Im Rahmen der "Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden" nimmt der Aufbau und Ausbau eines Kunden-Service-Centers eine zentrale Rolle ein. Hierbei unterstützen wir Sie gerne! Unser Angebot skizziert beispielhaft den Ablauf. Natürlich werden die Maßnahmen und die daraus resultierenden Bausteine Ihres Konzeptes individuell erarbeitet und für Sie maßgeschneidert zusammengestellt.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Kartengeschäft im Electronic Banking (26.300)

Der Stellenwert des Kartengeschäfts in Sparkassen steigt, insbesondere unter dem Fokus Generierung zusätzlicher Provisionserträge. Der Bereich Electronic Banking kann sich hierbei mit unterschiedlichen Serviceleistungen und Angeboten profilieren. In diesem Seminar erfahren Sie hierzu mehr.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Verlustdatensammlung mit OSPlus VDS (30.810)

Im Kreditgeschäft ist es notwendig, ausgefallene Kundenengagements intensiv zu analysieren. Voraussetzung hierfür ist eine systematische Erfassung von Verlustdaten. Mit der Anwendung OSPlus Verlustdatensammlung (VDS) können diese Daten gesammelt, bearbeitet und ausgewertet werden. Die Grundlagen der Verlustdatensammlung mit OSPlus erlernen Sie in diesem Seminar.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Revisionsdialog - Prüfung des Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäfts (40.405)

Die aufsichtlichen Anforderungen an das Wertpapiergeschäft  werden stetig verschärft. Darüber hinaus sind bei Börsengeschäften eine Vielzahl von Produkten am Markt und damit verbunden unterschiedlichste Prozesse bei der Abwicklung und Verwaltung. In diesem Revisionsdialog werden daher die für spezielle Prüfungsaufträge notwendigen vertiefenden Kenntnisse vermittelt und mit Fachexperten ausgetauscht.

Veranstaltungsformat: Präsenz

Krankenhäuser betriebswirtschaftlich beurteilen und finanzieren (12.556)

Genau wie in einem Wirtschaftsunternehmen müssen Investitionen bei Krankenhäusern geplant und finanziert werden, da in der Regel öffentliche Fördermittel nicht ausreichen. Daher ist es wichtig Bonität, Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit von Krankenhäusern beurteilen zu können. Hierbei sind jedoch Kenntnisse der speziellen Finanzierungs- und Bilanzierungsregelungen unabdingbar. Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Bedingungen Sie bei der Finanzierung von Gesundheitsimmobilien berücksichtigen sollten.

Hat Ihnen der Inhalt der Seite gefallen? Dann teilen Sie ihn gern mit Ihren Freunden und Bekannten in Ihren sozialen Netzwerken:

Persönliche Beratung